dbb aktuell

Beteiligungsgespräch

Bundesbeihilfe: dbb begrüßt Vereinfachung der Verfahren

Digitale Unterstützung in Gesundheit und Pflege, weiterentwickelte Leistungen, mehr Flexibilität – all das soll mit den neuen Regelungen kommen.

dbb frauen

Gespräch mit Bundeskanzler Scholz: Parität in Führungspositionen muss selbstverständlich werden

Die Bundesregierung bleibt hinter ihren gleichstellungspolitischen Zielen zurück. Um den Rückstand aufzuholen, müssen auf Worte dringend Taten folgen.

dbb aktuell als Newsletter abonnieren

Keine Nachrichten mehr verpassen? Melden Sie sich für den dbb aktuell newsletter an! Bitte nehmen Sie dafür die dbb Datenschutzrichtlinien zur Kenntnis. Unsere Newsletterangebote im Überblick.

Aus dbb Landesbünden und Mitgliedsgewerkschaften

Mecklenburg-Vorpommern

Klares Bekenntnis zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

„Der dbb m-v und seine Fachgewerkschaften bekennen sich uneingeschränkt zu Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Meinungsvielfalt als unverrückbare Grundlagen unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens“, so der dbb Landesvorsitzende Dietmar Knecht am 20. Februar 2024.

Thüringen

Besoldung: Gesetzentwurf der Landesregierung enttäuscht Beschäftigte

Die Landesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Anpassung der Besoldung der Beamtinnen und Beamten vorgelegt. „Die Anhebung der Besoldung bleibt jedoch weit hinter der erkämpften Tarifeinigung zurück und enttäuscht damit“, so der Landesvorsitzende Frank Schönborn.

Deutsche Zoll-und Finanzgewerkschaft BDZ

Liebel zum Cannabis-Gesetz: „Versandhandel wird boomen!“

Nach langem Ringen steht die finale Abstimmung über das Cannabisgesetz im Bundestag an. Nicht nur für Polizei und Justiz, sondern auch für den Zoll bedeutet dies einen bürokratischen Mehraufwand, warnt der BDZ.

Kurz notiert

Namen und Nachrichten

Weitere Kurzmeldungen.