dbb bundesseniorenvertretung

Nachdem der dbb Gewerkschaftstag im November 2012 die Gründung einer Bundesseniorenvertretung beschlossen hatte, hat der dbb Bundeshauptvorstand am 27. Mai 2013 die Satzung der Bundesseniorenvertretung genehmigt.

Danach vertritt die Bundesseniorenvertretung die besonderen gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Interessen der Einzelmitglieder der Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften des dbb im Ruhestand auf Bundesebene und befasst sich mit aktuellen Fragen der Seniorenpolitik.

Zur Internetseite der dbb bundesseniorenvertretung (dbb-senioren.de)

Nachrichten

Tag der Deutschen Einheit

Die Älteren brauchen eine starke, gemeinsame Stimme

An einen Stelzenhaus am Strand ist die Deutschlandflagge gehisst, im Hintergrund scheint die Abendsonne.
dbb senioren
Der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Horst Günther Klitzing ruft aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit zu mehr gesellschaftlichem Zusammenhalt
auf.Mehr

Energieentlastungsgesetz

Rentner und Versorgungsbeziehende sollen ab Dezember profitieren

Ein Heizkörper und ein offenes Portemonnaie
dbb senioren
Der dbb hat sich zu dem Gesetzesentwurf zur Zahlung einer Energiepauschale an Rentnerinnen und Rentner sowie Versorgungsbeziehende
positioniert.Mehr

dbb Senioren im Gespräch mit Petra Nicolaisen

Mobilität und Teilhabe bundesweit sicherstellen

Anke Schwitzer, Horst Günther Klitzing, Petra Nicolaisen (CDU)
dbb senioren
Mobilität, Teilhabe und die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse für Seniorinnen und Senioren müssen bei Entwicklungsprojekten bundesweit mitgedacht
werden.Mehr

Klitzing begrüßt Einigung der Regierungskoalition

Drittes Entlastungspaket: Unterstützung für Senioren war überfällig

Drittes Entlastungspaket: Unterstützung für Senioren war überfällig
dbb senioren
Der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Horst Günther Klitzing hat die Einigung der Regierungskoalition über ein drittes Entlastungspaket
begrüßt.Mehr

Entlastung von Senioren

dbb Senioren begrüßen angekündigte Wohngeldreform

dbb senioren, Wohngeldreform
dbb senioren
Als „überfälligen Schritt in die richtige Richtung“ hat Horst Günther Klitzing die Ankündigung einer Wohngeldreform durch Bundeskanzler Olaf Scholz
begrüßt.Mehr

Aktiv im Ruhestand

  • dbb Seniorenmagazin
    "Aktiv im Ruhestand" informiert alle Kolleginnen und Kollegen der Generation 65 plus im dbb.