dbb Senioren im Dialog mit der Politik

Seniorenpolitik ist Gesellschaftspolitik

Grigorios Aggelidis und Horst Günther Klitzing
Die Lebensqualität der älteren Generation hängt von verschiedenen Parametern ab, deren positive Gestaltung letztlich der gesamten Gesellschaft zu Gute kommt. Eine hohe Pflegequalität, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, nutzbare Infrastrukturen im ländlichen Raum und der Ausbau digitaler
AngeboteWeiter

Neue Betrugsmasche

Filialsterben der Banken spielt Gaunern in die Hände

Dass dreiste Betrugsversuche an Seniorinnen und Senioren oft erfolgreich sind, ist auch eine Folge des Bankensterbens im ländlichen Raum. Das hat der Vorsitzende der dbb Bundesseniorenvertretung Horst Günther Klitzing gegenüber dem Bayerischen Rundfunk
thematisiert.Weiter

Grundrente

Klares Zeichen gegen Altersarmut

Die drei Querschnittsorganisationen des dbb beamtenbund und tarifunion für Frauen, Jugend und Senioren sehen im Kompromiss zur Grundrente eine wichtige Maßnahme gegen Altersarmut und ein deutliches gesellschaftspolitisches
Signal.Weiter

5. Seniorenpolitische Fachtagung

Ländliche Infrastruktur verbessern

Autobahn (Symbolbild)
Der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Horst Günther Klitzing hat Bund, Ländern und Gemeinden wohnungsmarktpolitische Konzeptlosigkeit
vorgeworfen.Weiter

Pflege-TÜV

Realistischere Bewertung von Pflegeheimen ist überfällig

Zum Start des neuen Pflege-TÜVs, mit dem die Qualität von Pflegeheimen neu bewertet werden soll, hat der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Horst Günther Klitzing am 2. Oktober 2019 realistischere Bewertungskriterien als „überfällig“
begrüßt.Weiter