dbb bundesseniorenvertretung

Nachdem der dbb Gewerkschaftstag im November 2012 die Gründung einer Bundesseniorenvertretung beschlossen hatte, hat der dbb Bundeshauptvorstand am 27. Mai 2013 die Satzung der Bundesseniorenvertretung genehmigt.

Danach vertritt die Bundesseniorenvertretung die besonderen gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Interessen der Einzelmitglieder der Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften des dbb im Ruhestand auf Bundesebene und befasst sich mit aktuellen Fragen der Seniorenpolitik.

Zur Internetseite der dbb bundesseniorenvertretung (dbb-senioren.de)

Nachrichten

Entlastung von Senioren

dbb Senioren begrüßen angekündigte Wohngeldreform

dbb senioren, Wohngeldreform
dbb senioren
Als „überfälligen Schritt in die richtige Richtung“ hat Horst Günther Klitzing die Ankündigung einer Wohngeldreform durch Bundeskanzler Olaf Scholz
begrüßt.Mehr

Europäische Seniorenpolitik

dbb Senioren initiieren europäisches Netzwerk

Mitglieder der dbb bundesseniorenvertretung im Gespräch mit CESI-Generalsekretär Klaus Heeger (links).
dbb senioren
Die dbb Senioren werden ihr europapolitisches Profil schärfen und vereinbaren eine entsprechende Zusammenarbeit mit der
CESI.Mehr

Energiepreispauschale

Keine Entlastungspakete für Rentnerinnen und Rentner: Sozialer Gleichklang in Gefahr

Mehrere Hundert-Euro-Scheine sind auf einem Heizkörper plaziert.
dbb senioren
Die dbb bundesseniorenvertretung reagiert mit Unverständnis auf die Bedenken der Deutschen Rentenversicherung, die Energiepreispauschale auf Rentnerinnen und Rentner
auszuweiten.Mehr

9. Altersbericht der Bundesregierung

Teilhabe für Ältere Menschen braucht politisches Fundament

dbb senioren
Die Teilhabe von älteren Menschen muss angesichts des demografischen Wandels zum zentralen Bestandteil politischen Handelns werden. Den aktuellen Kurs der
BundesregierungMehr

Staatliche Unterstützungsmaßnahmen:

Senioren dürfen nicht Verlierer der Krise sein

An einer Supermarktkasse reicht eine Hand einen Geldschein Richtung Kasse, um zu bezahlen. Auf dem Kassenband liegen Lebensmittel.
dbb senioren
Die dbb bundesseniorenvertretung lehnt die Pläne von Bundeskanzler Olaf Scholz für eine steuerfreie Einmalzahlung an Beschäftigte im Kampf gegen die steigende Inflation
ab.Mehr

Aktiv im Ruhestand

  • dbb Seniorenmagazin
    "Aktiv im Ruhestand" informiert alle Kolleginnen und Kollegen der Generation 65 plus im dbb.