dbb lehnt Bürgerversicherung entschieden ab

Beihilfe
Der dbb lehnt die von der SPD wieder ins Gespräch gebrachte sogenannte einheitliche Bürgerversicherung entschieden

Pflegebroschüre der dbb bundesseniorenvertretung: Unentbehrlicher Ratgeber

Leitfaden Pflege
Im Jahr 2015 feierte die soziale Pflegeversicherung ihr 20-jähriges Bestehen. Zahlreiche Reformen, in denen der Gesetzgeber hauptsächlich die Leistungen justiert hat, haben die Pflegegesetze begleitet. Für viele von Pflege betroffene und deren Angehörige ist der Regelungsdschungel daher nur
schwerWeiter

Rentenbeiträge von Beamten: Verbesserte Erstattung

Aktuelle Veränderungen im Rentenrecht ermöglichen es Beamtinnen und Beamten, freiwillig in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlte Beiträge zurückzufordern, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen. Der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Wolfgang Speck lobt das neu
geschaffeneWeiter

Dauderstädt: Bürgerversicherung gefährdet bestmögliche Gesundheitsversorgung

Der Bundesvorsitzende des dbb beamtenbund und tarifunion, Klaus Dauderstädt, hat erneut Stellung gegen die von SPD, Linkspartei und Grünen geforderte Bürgerversicherung
bezogen.Weiter

Dauderstädt beim VDStra. Gewerkschaftstag:

„Kranken- und Pflegeversicherung wieder paritätisch finanzieren“

Krankenversicherung
Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt hat am 18. September 2017 die sozialpolitischen Forderungen des gewerkschaftlichen Dachverbandes an die kommende Bundesregierung
erneuert.Weiter

dbb begrüßt Öffnungsaktion der PKV

Beihilfe
Der Fachvorstand Beamtenpolitik und stellvertretende Bundesvorsitzende des dbb, Hans-Ulrich Benra, hat die Konkretisierung der Öffnungsaktion von Privaten Krankenversicherungen (PKV) als „wichtigen Beitrag“
begrüßt.Weiter

GKV-versicherte Beamte

Pauschale Beihilfe: „Mogelpackung aus Hamburg“

Als „Mogelpackung aus Hamburg“ hat der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt das dort geplante „Gesetz über die Einführung einer pauschalen Beihilfe zur Flexibilisierung der Krankheitsvorsorge“
kritisiert.Weiter

Sozialwahlen 2017: Wahlerfolge für den dbb

Mit der Feststellung des Wahlergebnisses bei der Deutschen Rentenversicherung Bund sind die Sozialwahlen 2017 am 22. Juni 2017 abgeschlossen worden. Der dbb hat seine Stellung in den Selbstverwaltungsorganen verschiedener Kranken-, Renten- und Unfallversicherungsträger nicht nur behauptet,
sondernWeiter

Dauderstädt: Beihilfe und PKV gehören zusammen

Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt hat am 22. Juni 2017 das Zusammenspiel aus Beihilfe und Privater Krankenversicherung (PKV) gewürdigt: „Sie passen zusammen wie Topf und
Deckel.“Weiter

dbb Bundeshauptvorstand

Kein Einheitssystem bei der Krankenversicherung

Beihilfe
Der dbb Bundeshauptvorstand hat sich am 12. Juni 2017 in Bad Breisig erneut einstimmig gegen die Einführung einer Einheits-Krankenversicherung positioniert und sich auch gegen den damit verbundenen Vorschlag einer „Wahlfreiheit“ für Beamte
ausgesprochen.Weiter