dbb vorsorgewerk

Mobiles Arbeiten: Optimal versichert sein – auch im Homeoffice

Sie arbeiten bereits im Homeoffice oder planen es für die Zukunft? Aufgepasst: Während der heimischen Arbeitszeit kann einiges passieren, das teure Folgen haben kann. Selbst in der detailliertesten Dienst- oder Betriebsvereinbarung sind nicht alle Eventualitäten vorhersehbar und eindeutig geregelt. Zudem ergeben sich schnell Abgrenzungsschwierigkeiten hinsichtlich unversicherter privater Verrichtung und versicherter betrieblicher Tätigkeit.

 

Das dbb vorsorgewerk empfiehlt darum drei Versicherungen, die unbedingt privat abgeschlossen werden sollten, wenn in den eigenen vier Wänden gearbeitet wird: Unfallversicherung, Hausratversicherung sowie Privathaftpflicht mit dem Baustein Diensthaftpflicht.


dbb-Mitglieder und ihre Angehörigen profitieren beim Neuabschluss bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung von attraktiven Beitragsvorteilen. Für die ersten 100 Abschlüsse gibt es jetzt 20 % Aktionsrabatt*, zusammen mit dem dbb Mitgliedsvorteil ergibt das einen Beitragsnachlass von insgesamt 23 %!

 

Jetzt informieren und Angebot anfordern 


BBBank-Aktion: Girokonto für Berufsstarter jetzt mit 50 Euro Startguthaben  + 100 Euro Jubiläumsbonus**

Der Kooperationspartner des dbb vorsorgewerk rund ums Banking, die BBBank, wird in diesem Jahr 100! Das Jubiläum wird mit vielen Aktionen für die Kundinnen und Kunden gefeiert. Bis 31. März 2021 gibt es für Beamtenanwärter/-innen und junge Berufseinsteiger/-innen im öffentlichen Dienst 100 Euro Jubiläumsbonus, wenn diese ein Girokonto bei der BBBank eröffnen!

 

Übrigens zusätzlich zu den 50 Euro Startguthaben, das weiterhin alle dbb Mitglieder und ihre Angehörigen erhalten - insgesamt also 150 Euro für neue Kontokunden bis zur Vollendung des 27 Lebensjahres!

 

Natürlich sollte die Entscheidung für ein Konto hauptsächlich vom Leistungsumfang abhängen, und da bietet die BBBank einiges an überzeugenden Funktionen – besonders beim sicheren Online-Banking und mobilen Bezahlen. Bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres fallen zudem keine Kontoführungsgebühren an***.

 

Jetzt informieren und Kontoeröffnung beantragen


Pflegevorsorge: Ergänzende private Absicherung empfohlen

Die gesetzliche Pflegeversicherung stellt für Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst allenfalls eine Teilabsicherung dar. Auch Beamtinnen und Beamte sind verpflichtet, eine – die Beihilfe ergänzende – Pflegepflichtversicherung abzuschließen. Aber selbst bei Beihilfeberechtigten sind mit Beihilfe, Heilfürsorge und Pflegepflichtversicherung dann nicht alle anfallenden Pflegekosten abgedeckt. Dies gilt insbesondere für die ambulante Pflege, die ein Weiterleben in der vertrauten Umgebung des eigenen Zuhauses ermöglicht.

 

Wer eine Versorgungslücke schließen will, sollte frühzeitig seine Absicherung überprüfen und eine ergänzende private Pflegezusatzversicherung abschließen. Bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung, langjähriger Kooperationspartner des dbb vorsorgewerk, können dbb-Mitglieder und ihre Angehörigen sich einerseits mit der „Pflegevorsorge VARIO“ einen flexiblen und mit 3% Beitragsvorteil**** ausgestatteten Versicherungsschutz sichern, der für alle Pflegegrade ab dem ersten Tag ohne Wartezeiten leistet. Tipp: Jeder Pflegegrad kann mit einem unterschiedlichen monatlichen Pflegegeld versichert werden. So sichert man zunächst möglichst preiswert nur die Pflegegrade 4-5 ab und hat nach Ablauf von fünf Jahren die Möglichkeit, die Pflegegrade 1-3 zusätzlich abzudecken – ohne erneute Gesundheitsprüfung. Und durch Kombination mit dem Pflege-Bahr nutzt man die staatliche Förderung.


Jetzt Beratung anfordern oder online abschließen


Beamtenkredit für jeden Zweck: Schnell finanzielle Freiheit gewinnen

Mit einem Ratenkredit lässt sich ein finanzieller Engpass überbrücken oder der eine oder andere Wunsch schneller verwirklichen.

 

Beim dbb vorsorgewerk finden dbb Mitglieder und ihre Angehörigen Beamtenkredite zu Bestkonditionen. Einfach ein Kreditangebot per Kontaktformular anfordern oder direkt selbst per Kreditrechner die konkreten Konditionen ermitteln und bei Interesse den Kredit abschließen.

 

Aktueller Tipp: Der Online-Wunschkredit der BBBank ist mit 1,99 %***** jetzt extra günstig ist. Wählbar sind Laufzeiten zwischen 24 und 84 Monaten und Nettodarlehensbeträge von 5.000 bis 75.000 Euro. Der Abschluss erfolgt bequem komplett online und damit ohne persönlichen Kontakt.

 

Jetzt Rate berechnen und online abschließen



* 3% Beitragsnachlass für dbb-Mitglieder und ihre Angehörigen beim Neuabschluss. Bis 30.04.2021 zusätzlich 20% Aktionsrabatt für die ersten 100 Abschlüsse. Nur verfügbar über die Kundenberatung des dbb vorsorgewerk.

**Voraussetzungen: Eröffnung BBBank-Junges Konto zwischen dem 01.02.2021 und dem 31.03.2021, BBBank-Neumitglied ab 18 Jahren bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, keine Mitgliedschaft in den letzten 6 Monaten.

*** Voraussetzungen: Junges Girokonto mit Online-Überweisungen ohne Echtzeit-Überweisungen, Genossenschaftsanteil von 15,– Euro/Mitglied ab 18 Jahren. Bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres. Danach erfolgt die Umwandlung in ein Girokonto mit monatlichem Kontoführungsentgelt i. H. v. 2,95 Euro, girocard (Ausgabe einer Debitkarte) 11,95 Euro p. a.; Eingang Ausbildungsvergütung bzw. Gehalt/Bezüge ab Ausbildungsbeginn/Berufsstart. Stand: 01.07.2020

**** Bei Neuabschluss 

***** effektiver Jahreszins, 1,97 % Sollzinssatz p. a. fest gültig für alle Laufzeiten zwischen 24 und 84 Monaten und Nettodarlehensbeträge zwischen 5.000 und 75.000 Euro. Konditionen freibleibend, bonitätsabhängig. Gültig vom 01.02.2021-19.03.2021.
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 10.000,00 Euro; Sollzinssatz p. a. fest: 1,97 %; effektiver Jahreszins: 1,99 %; Gesamtbetrag: 10.508,20 Euro; Vertragslaufzeit: 60 Monate; Monatliche Raten: 175,14 Euro; Anzahl Raten: 60; Gesamtkosten: 508,20 Euro; Darlehensgeber: BBBank eG, Herrenstraße 2–10, 76133 Karlsruhe

zurück