dbb vorsorgewerk

Beamtenkredite ab 4,09%* eff. Jahreszins

Auch jetzt zum Jahresbeginn können Sie mit den Beamtenkrediten über das dbb vorsorgewerk kurzfristig wichtige Anschaffungen realisieren oder finanzielle Engpässe überbrücken. Außerdem lassen sich teure Raten- oder Dispokredite ablösen.

Fordern Sie das passende Kreditangebot für Ihren Bedarf an oder schließen direkt online ab. Dabei profitieren Sie von günstigen Raten ab 4,09%* Effektivzins p. a. sowie flexiblen Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten.

Mehr erfahren


Gedanken zur eigenen Pflege nicht verdrängen

Laut einer Umfrage hat sich die Hälfte der Deutschen noch nie Gedanken zur eigenen Pflege gemacht. Ein Drittel der Bevölkerung hat sogar auch in naher Zukunft nicht vor, das zu tun. Dabei ist es ein Thema, das fast jede und jeden betrifft - entweder ganz persönlich oder im nahen Umfeld! Denn jeder zweite Mann und zwei von drei Frauen werden im Laufe des Lebens pflegebedürftig.

Ambulante Pflegeleistungen für das altersgerechte Wohnen in den eigenen vier Wänden werden immer relevanter – die finanziellen Leistungen der Pflegepflichtversicherung und Beihilfe decken die anfallenden Kosten allerdings nicht vollständig ab. Sichern Sie die finanzielle Lücke z. B. für die häusliche Pflege mit einer privaten Pflegevorsorge der DBV Deutsche Beamtenversicherung ab. Über das dbb vorsorgewerk profitieren Sie von 3% Beitragsnachlass**.

Jetzt Informieren


So sichern sich Azubis und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst ab

Einen gesetzlichen Schutz bei Berufsunfähigkeit (kurz: BU) gibt es nicht, wenn man nach 1960 geboren wurde. Selbst für den Erhalt einer (meist geringen) Erwerbsminderungsrente bestehen Voraussetzungen, die für Berufsstarter oft schwierig zu erfüllen sind. Kurzum: Man sollte sich selbst um seine Absicherung kümmern.

Die Starter-BU der DBV Deutsche Beamtenversicherung überzeugt mit einem günstigen Beitrag und lässt sich mit einer privaten Altersvorsorge kombinieren. Und falls man später verbeamtet wird, sorgt die "allgemeine Dienstunfähigkeitsklausel" (bei der DBV inklusive!) für eine lückenlose Absicherung. Exklusiv für dbb Mitglieder und ihre Angehörigen gibt es bis zu 5,5% Beitragsvorteil**.

Mehr erfahren


Nicht auf die lange Bank schieben

Ein unterschätztes Risiko sind Ereignisse, die die weitere Ausübung des Berufes verhindern. Nicht jeder hat aber die finanziellen Möglichkeiten oder gesundheitlichen Voraussetzungen, um eine Dienstunfähigkeits- oder  Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Alternativ bietet sich eine Existenzschutzversicherung an. Deren Gesundheitsprüfung ist weniger komplex, trotzdem ist man bei schweren Krankheiten oder Unfällen finanziell abgesichert.

Die Existenzschutzversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung zahlt im Ernstfall eine monatliche Rente. Deren Höhe kann bei Vertragsabschluss individuell festgelegt werden, von 250 bis 3.000 Euro. dbb Mitglieder und ihre Angehörigen profitieren von 3% Beitragsnachlass**.

Angebot anfordern


* Stand: 23.01.2023. Änderungen vorbehalten. Angaben gemäß § 17 PAngV: 2/3-Beispiel: Bei einem Nettokreditbetrag von 10.000 EUR und einer Laufzeit von 84 Monaten erhalten zwei Drittel aller Kunden einen gebundenen Sollzinssatz von 6,12 % p. a. und einen effektiven Jahreszins von 6,29 %. Es sind 84 monatliche Raten zu je 146,67 EUR zurückzuzahlen. Der Gesamtbetrag beträgt 12.320,28 EUR, Bonität vorausgesetzt. Alle Angaben erfolgen ohne Berücksichtigung einer freiwilligen Restschuldversicherung.
Fester Sollzinssatz zwischen 4,02 % und 10,93 % p. a., effektiver Jahreszins zwischen 4,09 % und 11,49 %, Nettokreditbetrag von 1.000 EUR bis 100.000 EUR, Gesamtbetrag von 1.023,00 EUR bis 164.824,80 EUR, monatliche Raten von 10,32 EUR bis 8.749,79 EUR, 12 bis 120 monatliche Raten, Laufzeit von 12 bis 120 Monate, Bonität vorausgesetzt. Alle Angaben erfolgen ohne Berücksichtigung einer freiwilligen Restschuldversicherung.

** Bei Neuabschluss.

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen