Beratung

Ausgaben fast verdoppelt

Kritik an Beraterflut im öffentlichen Dienst

Mit scharfer Kritik hat der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach auf aktuelle Zahlen zum Einsatz externer Berater in der Bundesverwaltung
reagiert.Weiter

Gewerkschaften im Gespräch mit Bundesverkehrsministerium

Bundesfernstraßenreform: Vertrauen nicht verspielen

Autobahn bei Nacht
Vor einem Hauruckverfahren bei der Bundesfernstraßenreform haben die zuständigen dbb Gewerkschaften anlässlich eines Gesprächs im Bundesverkehrsministerium erneut
gewarnt.Weiter

dbb begrüßt Entwurf eines Pflegepersonalstärkungsgesetzes

Pflege: Bewegung nach Jahren des Stillstands

Pflege
„Der bestehende und zukünftige Personalmangel in der Pflege ist nichts Neues. Trotzdem hat es Jahre gebraucht, bis sich endlich etwas getan hat“, begrüßte dbb Chef Ulrich Silberbach das geplante Pflegepersonalstärkungsgesetzes anlässlich der Verbändeanhörung am 11. Juli 2018 in
Berlin.Weiter

Mitgliederversammlung 2018

Europäischen Bewegung Deutschland: Lühmann als Vorstand wiedergewählt

Kirsten Lühmann
Die stellvertretende dbb-Bundesvorsitzende Kirsten Lühmann MdB wurde auf der Mitgliederversammlung der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) am 2. Juli 2018 als Mitglied im Vorstand
wiedergewählt.Weiter

dbb mahnt Personaloffensive an

Öffentlicher Dienst: Leistungsfähigkeit entscheidend für wirtschaftliche Entwicklung

Personaloffensive angemahnt
Auf den Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst und dessen Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung hat dbb Chef Ulrich Silberbach erneut hingewiesen. Der Bundesvorsitzende des gewerkschaftlichen Dachverbands drängt auf eine
Personaloffensive.Weiter

Wichtiges zur Besoldung kompakt

Aktuelle Besoldungsanpassung Bund ab März 2018

Der Entwurf eines Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetzes 2018/2019/2020 (BBVAnpG 2018/2019/2020) wurde heute im Bundeskabinett
beschlossen.Weiter