Friedhelm Schäfer (l.) im Innenausschuss des Deutschen Bundestages

Anhörung im Bundestag

Bund: Besoldungsstruktur wird verbessert

Die Besoldungsstrukturen des Bundes sollen verbessert werden. Der dbb hat das Vorhaben gelobt, auch wenn noch nicht alle berechtigten Forderungen der Beamtinnen und Beamten berücksichtigt
wurden.Weiter

eGovernment Monitor 2019

Böhm: Digitalisierungsstrategie bisher nicht wirkungsvoll genug

Digitalisierung des öffentlichen Dienstes
„Die Bundesrepublik tritt beim Thema Digitalisierung der Verwaltung offensichtlich auf der Stelle,“ kommentierte der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Jürgen Böhm die Ergebnisse des eGovernment Monitors 2019 der Initiative D21. Aus der am 16. Oktober 2019 in Berlin vorgestellten
UntersuchungWeiter

Regionalkonferenzen zur Autobahngesellschaft beginnen

Geyer: „Die gewerkschaftliche Arbeit ist nicht beendet“

dbb Tarifchef Volker Geyer (vorne) und Hermann-Josef Siebigteroth (VdStra.)
„Ich denke, die harten Fakten der Einigung zur Autobahngesellschaft können sich sehen lassen, aber was das für den Einzelnen bedeutet, muss auch der Einzelne entscheiden. Unsere Aufgabe ist es, zu informieren, Fragen zu beantworten und ganz einfach für die Mitglieder da zu sein“, erklärte
VolkerWeiter

Gesundheit

Kabinett beschließt Änderungen im Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz

„Faire-Kassenwahlgesetz“
Das Bundeskabinett hat dem Entwurf des „Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetzes (GKV-FKG)“ zugestimmt. Zuvor wurden jedoch einige wesentliche Punkte geändert, die auch der dbb kritisiert
hatte.Weiter

Neue EU-Richtlinie

Schutz von Whistleblowern: Umsetzung in Deutschland erfordert Augenmaß

Whistleblower (Symbolbild)
Eine neue Richtlinie der Europäischen Union regelt den Schutz von Whistleblowern. Der dbb hat angemahnt, bei der Umsetzung in Deutschland die besondere Situation des öffentlichen Dienstes zu
berücksichtigen.Weiter

Dienstreisen im EU-Ausland

„Freizügigkeit bewahren, Missbrauch bekämpfen“

Ulrich Silberbach
Beschäftigte auf Dienstreise im EU-Ausland müssen eigentlich schon seit vielen Jahren nachweisen, dass sie weiter dem Recht ihres Heimatlandes unterliegen, also im Zielland nicht sozialversicherungspflichtig sind. Dies erfolgt mit Hilfe der sogenannten A1-Bescheinigung. Auch Beamtinnen und
BeamteWeiter

Tag der Deutschen Einheit

Regionalförderung durch Behördenansiedlung: Nicht nur auf „Leuchttürme“ setzen

Bau eines Gebäudes (Symbolbild)
Der dbb Bundesvorsitzende hat zum Tag der Deutschen Einheit die Bemühungen der Bundesregierung gewürdigt, mehr Behörden in den ostdeutschen Bundesländern
anzusiedeln.Weiter