Arbeitszeit

Corona-Pandemie: Auswirkungen auf Kommunen

Kurzarbeit: Probleme nicht auf Kosten der Beschäftigten lösen

Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber werden nach tarifvertraglichen Lösungen suchen, um die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Der dbb fordert zudem von der Bundesregierung, das Kurzarbeitergeld zu
erhöhen.Weiter

Bericht der Rentenkommission vorgestellt

Silberbach: "Ein weiteres Absenken der Rente ist nicht die Lösung"

Einigung über Rentenpaket
Die bereits 2018 eingerichtet Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ der Bundesregierung hat heute in Berlin ihren Abschlussbericht
vorgelegt. Weiter

Corona-Pandemie

Informationen für Personalräte

Gerade in Krisenzeiten sind Personalräte als Interessenvertretung der Beschäftigten des öffenltichen Dienstes besonders gefragt. Der dbb stellt dafür Informationen
bereit.Weiter

Infektionsschutzgesetz wird angepasst

Corona-Pandemie: Verdienstausfall durch Kinderbetreuung umfassend ausgleichen

Viele Eltern müssen aufgrund geschlossener Schulen und Kitas ihre Kinder selbst Zuhause betreuen – auf Kosten des eigenen Einkommens. Die geplanten Hilfen der Bundesregierung sind für den dbb zwar grundsätzlich richtig, gehen aber nicht weit
genug.Weiter

FEMM-Vorsitzende Kirsten Lühmann

„Auch die Corona-Katastrophe trifft besonders die Frauen hart“

Kirsten Lühmann
Kirsten Lühmann hat gefordert, bei den europäischen und den staatlichen Ausgleichs- und Hilfsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie die besondere Lage der Frauen zu
beachten.Weiter

Bericht der FAS

Beamtenversorgung: Systemwechsel ist sinnlos

Versorgung im Alter
Laut einem Medienbericht will die Rentenkommission der Bundesregierung empfehlen, neue Beamtinnen und Beamte in die Gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen. Friedhelm Schäfer, dbb Fachvorstand für Beamtenpolitik, bezeichnete die Pläne als „sinn- und
verantwortungslos“.Weiter