Tarifeinigung für Bund und Kommunen

Corona-Sonderzahlung für den Beamtenbereich angestoßen

dbb Vize bei einer Kundgebung
Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, hat am 27. Oktober 2020 einen Eilgesetzentwurf für eine einmalige Sonderzahlung an Beamtinnen und Beamte des Bundes vorgelegt. Damit wird eine Zusage aus der Tarifeinigung
umgesetzt.Weiter

Tarifeinigung mit Bund und Kommunen

Corona-Kompromiss im öffentlichen Dienst

Pressekonferenz zum Ergebnis der Einkommensrunde 2020
„Das ist der Corona-Kompromiss. Wir haben mit diesem Abschluss das aktuell Machbare erreicht“, bilanzierte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach am 25. Oktober 2020 in Potsdam die Tarifeinigung mit den Arbeitgebern von Bund und
Kommunen.Weiter

Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL)

Berlin verliert Stimmrecht

Brandenburger Tor
Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat am 26. Oktober 2020 den Ausschluss des Landes Berlin beschlossen. Der Grund ist die vom Senat festgelegte Hauptstadtzulage, die aus Sicht der TdL ein einheitliches Vorgehen der Mitgliedsländer in Tariffragen
gefährdet.Weiter

Service für Beamtinnen und Beamte

Rechtsprechung: dbb bereitet wegweisende Urteile aus Beamtenrecht auf

Rechtsprechung (Symbolbild)
Der dbb beamtenbund und tarifunion informiert künftig über aktuelle Fälle aus den Bereichen Dienstrecht, Beihilferecht, Besoldungsrecht, Versorgungsrecht und
Personalvertretungsrecht.Weiter

Einkommensrunde Bund und Kommunen 2020

dbb: Verhandlungserfolg ist möglich

dbb Chef Ulrich Silberbach im Interview
„Ich bin Berufsoptimist: Natürlich können wir uns hier in den nächsten Tagen mit den Arbeitgebern einigen. Dafür braucht es keine Zauberei, sondern Entschlossenheit und Kompromissbereitschaft von beiden Seiten", erklärte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach am 22. Oktober 2020 vor Beginn

Einkommensrunde im öffentlichen Dienst

Warnstreiks in Kitas und Verwaltung: Kommunalbeschäftigte fordern faires Angebot

Beschäftigte radeln in Bonn
Unter dem Motto „Meter für Moneten“ radelten Beschäftigte der Stadt Bonn am 19. Oktober 2020 durch die Innenstadt der Rheinmetropole, um für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne für die rund 2,5 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen zu demonstrieren. Komba-Gewerkschaft
kündigtWeiter