Jahresbericht des Normenkontrollrats

Kein zukunftsfester Staat ohne leistungsfähige Verwaltung

Vielfalt am Arbeitsplatz (Symbolbild)
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) hat seinen Jahresbericht 2021 vorgestellt. Der dbb sieht sich durch die Befunde in seinen Forderungen zur Verwaltungsmodernisierung
bestätigt.Mehr

dbb Bundeshauptvorstand verabschiedet Resolution

Klare Absage an Einheitsversicherung

Hände tippen auf Tastatur, davor liegt ein Stethoskop
Der dbb hat seine klare Absage an eine wie auch immer modellierte Einheitsversicherung im Gesundheitssystem bekräftigt und warnt vor ideologischen
Neiddebatten.Mehr

dbb Chef Silberbach bei komba Gewerkschaftstag

Funktionierender Staat: „Politik muss wach werden!“

dbb Chef Ulrich Silberbach im Gespräch
Die Politik muss wach werden und mit Investitionen in den öffentlichen Dienst einen funktionierenden Staat garantieren, fordert dbb Chef
Silberbach.Mehr

Normenkontrollrat-Monitor "Digitale Verwaltung"

Onlinezugangsgesetz: Umsetzung bis Ende 2022 nicht mehr zu schaffen

Zwei Männer im Büro sehen gemeinsam auf Tablet und besprechen sich
Bund, Länder und Gemeinden werden ihr wichtigstes Digitalisierungsprojekt nicht mehr fristgerecht umsetzen können, so der Normenkontrollrat. Der dbb übt deutlich
Kritik.Mehr

dbb Bürgerbefragung 2021

Vertrauenskrise zwischen Staat und Bevölkerung

dbb Bürgerbefragung 2021
Das Vertrauen der deutschen Bevölkerung in die Leistungsfähigkeit des Staates ist 2021 deutlich
zurückgegangen.Mehr

dbb Bürgerbefragung 2021

Öffentlicher Dienst: Die Grünen liegen vorn

Außenansicht Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude Berlin
Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst in Deutschland zeigen wenige Wochen vor der Bundestagswahl eine deutliche Parteipräferenz für Bündnis 90/Die
Grünen.Mehr

13. Forum Personalvertretungsrecht

Mitbestimmung im öffentlichen Dienst: Veränderung gelingt nur gemeinsam

Der öffentliche Dienst verändert sich grundlegend. Gelingen kann dieser Prozess nur, wenn die Beschäftigten ihn mitgestalten können, ist dbb Chef Ulrich Silberbach
überzeugt.Mehr

Vermittlungsausschuss berät Rechtsanspruch

Ganztagsbetreuung: Nachhaltige Finanzierung erforderlich

Schulklasse während Corona-Pandemie
Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat gefordert, den Rechtsanspruch auf eine Ganztagsbetreuung nachhaltig zu finanzieren, um die Qualität der Betreuung zu
sichern.Mehr

600.000 Betreuungsplätze nötig

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung: Fachkräfteoffensive gefordert

Ohne akute Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel ist der geplante Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung nicht umsetzbar, warnt der
dbb.Mehr

Einkommensrunde 2021

Tarifverhandlung für den öffentlichen Dienst in Hessen: Schwieriger Start

Volker Geyer gibt ein Interview zum Auftakt der hessischen Einkommensrunde in Wiesbaden im Jahr 2021
„Einen guten öffentlichen Dienst gibt es nicht im Sonderangebot“, mahnte dbb Tarifchef Volker Geyer nach dem Verhandlungsauftakt bei der hessischen
Einkommensrunde.Mehr

forsa Umfrage

Kampagnen

  • Aufbruch
    Sonderseite zum öffentlichen Dienst der Zukunft

dbb Thema