Internationaler Tag der Sozialen Arbeit

Arbeiten für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Ulrich Silberbach
Zum Internationalen Tag der Sozialen Arbeit am 19. März 2019 hat der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach auf die Bedeutung der Profession für den gesellschaftlichen Zusammenhalt aufmerksam
gemacht.Weiter

BDZ-Chef Dieter Dewes

Warnung vor hartem Brexit – dem Zoll fehlt Personal

Dieter Dewes, Bundesvorsitzender des BDZ
Der Bundesvorsitzende der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft BDZ, Dieter Dewes, warnt eindringlich vor den Folgen eines „harten“
Brexit.Weiter

Neuer Sachverhalt durch „Nachbesserung“

Tarifeinheitsgesetz: dbb legt erneut Verfassungsbeschwerde ein

Gegen Tarifeinheit
Der dbb hat erneut Verfassungsbeschwerde gegen das umstrittene Tarifeinheitsgesetz (TEG)
eingelegt.Weiter

Tarifabschluss für Landesbeschäftigte

Silberbach: Angriff auf die Grundlagen der Entgeltordnung abgewehrt

„Wir haben mit dieser Einigung Anschluss an die allgemeine Einkommensentwicklung gehalten und gleichzeitig einen Frontalangriff der Länderarbeitgeber auf die Grundlagen der Entgeltordnung abgewehrt“, kommentierte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach das Verhandlungsergebnis
zwischenWeiter

dbb und Europäische Bewegung Deutschland (EBD)

Europawahlkampf muss echter Wettbewerb um Ideen werden

Kirsten Lühmann
Der dbb und das Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland (EBD) fordern im Vorfeld der anstehenden Europawahlen einen echten europäischen Wahlkampf, in dem es um handfeste Programme für Europas Zukunft
geht.Weiter

dbb beim 22. Europäischen Polizeikongress

„Fokus Europa: Migration – Integration – Sicherheit“

Sabine Schumann, Jacqueline Hirt und Kirsten Lühmann auf dem Europäischen Polizeikongress
Auch in diesem Jahr war der dbb wieder gemeinsam mit der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) beim Europäischen Polizeikongress in Berlin vertreten. Unter dem Motto „Fokus Europa: Migration – Integration – Sicherheit“ trafen sich am 19. und 20. Februar Vertreterinnen und Vertreter von
Polizei,Weiter

dbb beim 22. Europäischen Polizeikongress

„Fokus Europa: Migration – Integration – Sicherheit“

Auch in diesem Jahr war der dbb wieder gemeinsam mit der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) beim Europäischen Polizeikongress in Berlin vertreten. Unter dem Motto „Fokus Europa: Migration – Integration – Sicherheit“ trafen sich am 19. und 20. Februar Vertreterinnen und Vertreter von
Polizei,Weiter

Menschen mit Behinderung und psychisch Kranke

Betreute nicht generell von Wahlen ausschließen

Betreute Menschen (Symbolbild)
Als „überfällige Klarstellung“ hat der dbb am 21. Februar 2019 die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum bislang für mehr als 80.000 Menschen mit Behinderung und psychisch Kranke geltenden Ausschluss vom Wahlrecht begrüßt: Die pauschale Regelung ist
verfassungswidrig.Weiter

Bürgerdialog zu Europa mit dbb Beteiligung

Kai Rosenberger: „Europa ist kein Bürokratiemonster“

Kai Rosenberger auf dem Bürgerdialog Europa
Die Europawahl wird eine Schicksalswahl, waren sich die Teilnehmer des Bürgerdialogs der Europa-Union Deutschland einig, der am 14. Februar in Heilbronn stattfand. Der Vorsitzende des dbb Landesbundes Baden-Württemberg, Kai Rosenberger, war als Impulsgeber dabei, um die Perspektive

Leitsatzsammlung in neunter Ausgabe

Informationen rund um das Recht der schwerbehinderten Menschen und ihrer Vertretungen

Erneut hat der dbb für die in seinen Mitgliedsgewerkschaften organisierten Interessenvertreter, die sich für ihre schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen einsetzen, die einschlägige Rechtsprechung in Leitsätzen zusammengestellt – in der jetzt vorgelegten neunten Ausgabe der „Rechtsprechung