Corona und Personalratswahlen in der Bundesverwaltung

BPersVG und Wahlordnung geändert

Am 8. April 2020 hat das Bundeskabinett eine Änderung von Bundespersonalvertretungsgesetz und Wahlordnung
beschlossen.Weiter

Die neue ZfPR informiert

Digitales Zugangsrecht für Gewerkschaften?

Die Maßnahmen zur Ausbremsung des Corona-Virus haben schlagartig die bisher in der öffentlichen Verwaltung eher zögerlich eingesetzten modernen Arbeitsformen in die Fläche gebracht. Vielerorts arbeiten Beschäftigte nun im Homeoffice; Präsenzveranstaltungen werden durch andere
KommunikationsmittelWeiter

Kirsten Lühmann: Keine nationalen Alleingänge mehr!

Geschlossene Grenze
„Ich möchte, dass es in der Corona-Krise keine nationalen Alleingänge mehr gibt, sondern überlegte und abgestimmte Strategien“, erklärte die stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Kirsten Lühmann am Wochenende als Vorstandsmitglied der Europäischen Bewegung
Deutschland.Weiter

Beteiligungsgespräch mit Bundesinnenministerium

Personalratswahlen: Schnelle Lösung für pandemiebedingte Beeinträchtigungen

Personalratswahlen
Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie beeinträchtigen auch die derzeit laufenden Personalratswahlen in der Bundesverwaltung. Ein neues Gesetz soll nun dafür sorgen, dass die Wahlen ordnungsgemäß stattfinden und sich die Personalräte konstituieren
können.Weiter

Zehnte Ausgabe der Leitsatzsammlung

Informationen rund um das Recht der schwerbehinderten Menschen und ihrer Vertretungen

Erneut hat der dbb für die in seinen Mitgliedsgewerkschaften organisierten Interessenvertreter, die sich für ihre schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen einsetzen, die einschlägige Rechtsprechung übersichtlich in Leitsätzen
zusammengestellt.Weiter

Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber einigen sich

Kurzarbeit: COVID-19-Tarifvertrag gibt Sicherheit

Volker Geyer
dbb, ver.di und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) haben sich auf Eckpunkte für einen Tarifvertrag geeinigt, der Kurzarbeits-Konditionen während der COVID-19-Krise für die Beschäftigten im kommunalen Bereich
regelt.Weiter

dbb Chef will bessere Zusammenarbeit

COVID-19-Pandemie erfordert bessere Koordinierung innerhalb der EU

Europa
dbb Chef Ulrich Silberbach hält zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie eine bessere Koordinierung innerhalb der Europäischen Union für dringend
erforderlich.Weiter

Bericht der Rentenkommission vorgestellt

Silberbach: "Ein weiteres Absenken der Rente ist nicht die Lösung"

Einigung über Rentenpaket
Die bereits 2018 eingerichtet Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ der Bundesregierung hat heute in Berlin ihren Abschlussbericht
vorgelegt. Weiter

Corona-Pandemie

Informationen für Personalräte

Gerade in Krisenzeiten sind Personalräte als Interessenvertretung der Beschäftigten des öffenltichen Dienstes besonders gefragt. Der dbb stellt dafür Informationen
bereit.Weiter

FEMM-Vorsitzende Kirsten Lühmann

„Auch die Corona-Katastrophe trifft besonders die Frauen hart“

Kirsten Lühmann
Kirsten Lühmann hat gefordert, bei den europäischen und den staatlichen Ausgleichs- und Hilfsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie die besondere Lage der Frauen zu
beachten.Weiter

ERROR: Content Element with uid "9048" and type "dce_dceuid23" has no rendering definition!