Lehrerverbände im dbb

Bewältigung der Corona-Krise: Lehrkräfte sind bereit, ihren Beitrag zu leisten

Lehrkraft
Die Vorsitzenden der Lehrerverbände unter dem Dach des dbb erklären: „Die Lehrkräfte stehen angesichts der Schulschließungen bereit, ihren Beitrag zur Bewältigung der Krise zu
leisten.“Weiter

Verhandlungen mit den Kommunen

Sozial- und Erziehungsdienst: Konstruktiver Auftakt

Der Auftakt der Tarifverhandlungen zwischen Gewerkschaften und Kommunen über eine Aufwertung des Sozial- und Erziehungsdienstes verlief
konstruktiv.Weiter

Gegen den Fachkräftemangel

Sozial- und Erziehungsdienst: Verhandlungsstart

Soziale Arbeit
Am 5. März 2020 beginnen Gewerkschaften und Kommunen die Verhandlungen über die Aufwertung des Sozial- und
Erziehungsdienstes.Weiter

Bundesrat beschließt Modernisierung

Berufsbildungsgesetz: Gute Ansätze, aber auch Fragezeichen

Gute Ansätze, aber auch Fragezeichen sieht dbb Vize Jürgen Böhm bei der nach Beratung des Bundesrats nunmehr beschlossenen Novelle des Gesetzes zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen
Bildung.Weiter

Expertengremium startet Monitoring

Gute-Kita-Gesetz: Im Fokus muss die Qualität stehen

Erzieher mit Kindern in Kindertagesstätte
Seit Anfang 2019 ist das Gute-Kita-Gesetz in Kraft. Ein Expertengremium wird die Umsetzung begleiten. Der dbb wirbt dort weiter dafür, den Fokus auf die Qualität der Betreuung zu setzen und die Finanzierung langfristig zu
sichern.Weiter

„Endspurt“

Sozial- und Erziehungsdienst: Online-Umfrage noch bis November

Wie müssen sich die Arbeitsbedingungen im Sozial- und Erziehungsdienst verbessern? Die dbb Online-Umfrage zu dieser Frage läuft noch bis zum 1. November
2019.Weiter

Fachkräftemangel

Erzieherinnen und Erzieher: Ausbildung bundesweit vergüten

Kita
Um mehr Fachkräfte für Erziehung zu gewinnen, sollen bundesweit alle entsprechenden Ausbildungsmodelle vergütet werden. Das hat dbb Chef Ulrich Silberbach am 21. Oktober 2019
gefordert.Weiter

dbb startet Online-Umfrage

Sozial- und Erziehungsdienst: „Wir lassen nicht locker“

Die Arbeitsbedingungen im Sozial- und Erziehungsdienst müssen sich weiter verbessern, darin sind sich Forschung und Praxis einig. Wie genau, das soll unter anderem eine Online-Umfrage des dbb
ergeben.Weiter

Bundesweit fehlen mehr als 106.000 Erzieherinnen und Erzieher

Personalmangel in Kitas: In Qualität statt Kostenfreiheit investieren

Erzieherin in Kindertagesstätte
Noch immer fehlen in Deutschlands Kitas mehr als 106.000 Erzieherinnen und Erzieher. „Die neuen Zahlen der Bertelsmann Stiftung geben keinen Grund sich zurückzulehnen“, macht dbb Chef Ulrich Silberbach
klar.Weiter

Nationale Berufsschulen werden europäische Exzellenzzentren

Stefan Nowatschin auf einer CESI-Fachtagung 2017
Stefan Nowatschin hat eine klare Vision: Die berufliche Bildung der 2020er Jahre muss nicht mehr in nationalen, sondern in europäischen Grenzen gedacht werden, und sie muss nachhaltig
sein.Weiter