Schulbetrieb in Pandemiezeiten

Stufenplan mit Augenmaß?

Schülerin liest Buch mit Maske in Klassenzimmer
Vor der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin am 10. Februar 2021 und angesichts der sinkenden Infektionszahlen mehren sich die Forderungen nach Lockerungen und insbesondere nach einer baldigen stufenweisen Öffnung von Kitas und
Schulen.Weiter

Corona-Kita-Rat

dbb fordert besseren Gesundheitsschutz für das Kitapersonal

Erziehung im Kindergarten
Wie sieht die aktuelle Situation in den Kitas aus? Über diese Frage tauschten sich Gewerkschaften, Träger, Eltern- und Gesundheitsverbände mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey auf der 7. Sitzung des Corona-Kita-Rates am 21. Januar 2021
aus.Weiter

Corona-Kita-Rat

Kita-Personal überlastet

Erzieher mit Kindern in Kindertagesstätte
Bei der fünften digitalen Sitzung des Corona-Kita-Rates am 4. Dezember 2020 haben sowohl die Träger als auch die Gewerkschaften berichtet, dass das Kita-Personal überlastet
ist.Weiter

dbb Bildungsgewerkschaften

Weiterhin keine klaren Richtlinien für Schulen

Bund und Ländern haben mit der Fortführung der Corona-Beschränkungen vom 25. November 2020 nach Auffassung der Bildungsgewerkschaften im dbb nur ernüchternde Ergebnisse für die Schulen
geschaffen.Weiter

Europäische Woche der Berufsbildung 2020

Digitalisierung und Nachhaltigkeit: dbb Vertreter fordern Neuausrichtung

Die internationalen Klimaziele und die Digitalisierung sind wichtige Treiber tiefgreifender Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt der
Zukunft.Weiter

Corona-Krisenmanagement der KMK

dbb begrüßt Einbeziehung der Lehrerverbände

Schülerin liest Buch mit Maske in Klassenzimmer
Auf Einladung des Präsidiums der Kultusministerkonferenz (KMK) sprachen am 4. November 2020 die zuständigen Landesministerinnen und -minister, Senatorinnen und Senatoren mit den Lehrerorganisationen, dem Bundeselternrat sowie der Bundesschülerkonferenz in einer Videoschalte über die
Corona-Pandemie.Weiter

Studie zum Infektionsgeschehen in Kitas

Silberbach: flächendeckende Kita-Schließungen vermeiden

Erzieher mit Kindern in Kindertagesstätte
Laut einer Studie des Bundesgesundheits- und Bundesfamilienministeriums sind Kindertagesstätten keine Infektionsherde des Coronavirus. dbb Chef Ulrich Silberbach rät daher dazu, die Einrichtungen künftig nicht mehr flächendeckend zu
schließen.Weiter

Preis für Abschlussarbeiten der Hochschulen für den öffentlichen Dienst

Nachwuchskräfte motivieren – Politik sensibilisieren

Friedhelm Schäfer (2.v.r.) bei der Preisverleihung
dbb Vize Friedhelm Schäfer hat die vom dbb gestifteten Preise für die drei besten Abschlussarbeiten der Hochschulen für den öffentlichen Dienst
verliehen.Weiter

Schul-Gipfel im Kanzleramt

Gewerkschaften gehören mit an den Tisch

Ganztagsbetreuung an Grundschulen
Anlässlich des Gipfels im Bundeskanzleramt zur Lage der Schulen in der Corona-Zeit fordert der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach am 21. September 2020 in Berlin entschlossenes Handeln der
Politik.Weiter

Osnabrücker Erklärung

EU-Bildungsminister beraten in Osnabrück über berufliche Bildung

Die Bildungsminister*innen der EU-Mitgliedstaaten beraten seit dem 16. September 2020 unter Vorsitz von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek bei einem zweitägigen informellen Austausch in Osnabrück über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die berufliche
Bildung.Weiter