dbb: Digitalpakt Schule endlich umsetzen

Kinder lernen mit Tablet
„Der dbb und seine Lehrerverbände erwarten von den Politikern in Bund und Ländern, dass sie jetzt endlich den gordischen Knoten durchschlagen“, erklärte der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Jürgen Böhm angesichts der sich abzeichnenden Verständigung auf die Realisierung des
DigitalpaktesWeiter

CESI-Bildungskonferenz in Lissabon

Horizont 2025: „Starke Lehrkräfte für Europa“

CESI-Bildungskonferenz in Lissabon
„Lehrerinnen und Lehrer tragen große Verantwortung für die europäische Gesellschaft von morgen“, hat der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Jürgen Böhm am 22. November 2018 zum Auftakt des CESI Akademie-Symposiums „Lehrpersonal und Gewerkschaften in Europa: Horizont 2025“ in Lissabon
deutlichWeiter

Denunzieren von Lehrern

dbb und Kultusminister kritisieren AfD-Onlineportale

Lehrer
Ausdrücklich begrüßt der dbb die eindeutige Positionierung der Kultusministerkonferenz gegen die von mehreren AfD-Landesverbänden eingerichteten Onlineplattformen zur Denunzierung von angeblich politisch nicht neutral agierenden Lehrerinnen und
Lehrern.Weiter

Bildung

Digitalisierung der Schulen fachübergreifend begleiten

Digitalisierung in Schulen fachübergreifend begleiten
Unterricht im digitalen Zeitalter funktioniert nur, wenn Medienerziehung für die Schülerinnen und Schüler in allen Bildungseinrichtungen als fachübergreifende Aufgabe wahrgenommen
wird.Weiter

Bundeskabinett beschließt Milliardenförderung

„Gute-Kita-Gesetz“: Erstem Schritt müssen viele weitere folgen

Frau spielt mit Kind
Der dbb hat die Verabschiedung des „Gute-Kita-Gesetz“ durch das Bundeskabinett begrüßt, forderte aber zugleich zügige weitere Maßnahmen zur Verbesserung der frühkindlichen Bildung in
Deutschland.Weiter

Gemeinsame Erklärung der Berufsbildungsforschungskonferenz

„Kein Sparprogramm an berufsbildenden Schulen“

Berufsbildungsforschungskonferenz
Bei der Berufsbildungsforschungskonferenz Anfang Juli im österreichischen Steyr hatten sich die europäischen Gewerkschaftsbündnisse auf eine gemeinsame Erklärung zur Berufsausbildung in Europa
verständigt.Weiter

Bildung

Studie belegt erneut Personalmangel in Kitas

Der Personalschlüssel in Krippen und Kindergärten hat sich im Bundesdurchschnitt leicht verbessert, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Trotzdem fehlen in der frühkindlichen Bildung immer noch knapp 130.000
Fachkräfte.Weiter

Verbändeanhörung „Gute-KiTa-Gesetz“

dbb will mehr und bessere Kindertagesbetreuung

Der dbb hat den Referentenentwurf für das „Gute-Kita-Gesetz“ aus dem Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) grundsätzlich begrüßt. Hinsichtlich der konkreten Umsetzung bleiben aber noch viele offene
Fragen.Weiter

dbb sieht sich durch Giffey bestätigt

Soziale Berufe: Bezahlung endlich verbessern

„Wir müssen die Beschäftigten in allen sozialen Berufen endlich besser bezahlen“, forderte Bundesfamilienministerien Franziska Giffey bei einer Fachtagung der dbb bundesfrauenvertretung am 14. Juni 2018. Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach will den politischen Rückenwind
nutzen.Weiter

Bundesverfassungsgericht entscheidet Lehrerstreik-Fälle

Beamtenstatus und Streikrecht nicht vereinbar

Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Streikverbot für Beamte
Der dbb beamtenbund und tarifunion hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum beamtenrechtlichen Streikverbot ausdrücklich begrüßt. Beamtenstatus und Streikrecht sind grundsätzlich nicht miteinander vereinbar, urteilte der Zweite Senat des Gerichts unter Vorsitz von Präsident Prof.