Rundschreiben des Bundesinnenministeriums

Schulung von Personalräten: Freistellung und Kostenerstattung verbessert

dbb Vize
Mitbestimmung
Der dbb hat wichtige Verbesserungen durch das Bundesinnenministerium (BMI) bei der Schulung von Personalratsmitgliedern
begrüßt.Mehr

Gespräch mit Bundesarbeitsminister

Mobiles Arbeiten braucht klaren Regelungsrahmen

Frau arbeitet an einem Laptop.
Politik & Positionen
Betriebs- und Personalräte sollen eine entscheidende Rolle spielen, wenn Regelungen zum Mobilen Arbeiten im öffentlichen Dienst umgesetzt werden, fordert der
dbb.Mehr

12. Ausgabe der Leitsatzsammlung zum Recht der schwerbehinderten Menschen und ihrer Vertretungen

Arbeitshilfe für Schwerbehindertenvertretungen, Personal- und Betriebsräte

Mitbestimmung
Zum mittlerweile zwölften Mal hat der dbb die Kernaussagen ausgewählter einschlägiger Entscheidungen in übersichtlicher Form
zusammengestellt.Mehr

ZfPR: Aktuelles zum Personalvertretungsrecht

Antworten des Bundespersonalvertretungsgesetzes auf Pandemie

Mitbestimmung
Die Zeitschrift für Personalvertretungsrecht (ZfPR) informiert regelmäßig über Themen, die die Personalvertretungen bewegen. In der jetzt vorliegenden Ausgabe 2/2022 sind
diesMehr

Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretungen

Vertretungen der Auszubildenden stärken

Mitbestimmung
Vom 1. März bis zum 31. Mai finden in den Dienststellen des Bundes die Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) statt. dbb und dbb jugend rufen zur Teilnahme
auf.Mehr

Fachinformationen zum Personalvertretungsrecht in Bund und Ländern

ZfPR: Neues zu Wahl und Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung im Bundesdienst

Mitbestimmung
Die neue Ausgabe der ZfPR-Print greift erneut aktuelle Themen aus dem weiten Bereich des Personalvertretungsrechts
auf.Mehr

13. Forum Personalvertretungsrecht

Mitbestimmung im öffentlichen Dienst: Veränderung gelingt nur gemeinsam

Mitbestimmung
Der öffentliche Dienst verändert sich grundlegend. Gelingen kann dieser Prozess nur, wenn die Beschäftigten ihn mitgestalten können, ist dbb Chef Ulrich Silberbach
überzeugt.Mehr

Neue Ausgabe der ZfPR informiert

Wissenswertes zur Novelle des BPersVG

Besprechung im Büro
Mitbestimmung
Das am 15. Juni 2021 in Kraft getretene neue BPersVG enthält eine Vielzahl von Änderungen, mit denen sich Personalratsmitglieder vertraut machen müssen. Die neue Ausgabe
derMehr

dbb jugend warnt vor sozialer Spaltung

Mehr Mitbestimmung und Teilhabe für junge Menschen

Mitbestimmung
Mangelnde Mitbestimmungsmöglichkeiten junger Menschen gefährden das demokratische System und führen zu sozialer Spaltung, warnt die dbb jugend. Sie will mehr
Teilhabe.Mehr

Bundespersonalvertretungsgesetz in Kraft getreten

Nach der Novelle ist vor der Novelle

Mitbestimmung
Das Gesetz zur Novellierung des BPersVG bedarf laut dbb in einigen Punkten einer Nachjustierung, um die zeitgemäße Arbeit für Personalvertretungen zu
gewährleisten.Mehr

ZfPR