Nationale Berufsschulen werden europäische Exzellenzzentren

Stefan Nowatschin auf einer CESI-Fachtagung 2017
Stefan Nowatschin hat eine klare Vision: Die berufliche Bildung der 2020er Jahre muss nicht mehr in nationalen, sondern in europäischen Grenzen gedacht werden, und sie muss nachhaltig
sein.Weiter

Europa: Gemeinsame Ausbildungsstandards für Berufe im öffentlichen Dienst gefordert

Andreas Hemsing, Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft, sieht Bedarf für mehr Zusammenarbeit in den Grenzregionen. „Der Fachkräftemangel gefährdet die flächendeckende Daseinsvorsorge. In den Grenzregionen können wir dem europäischen Arbeitsmarkt durch gemeinsame Ausbildungsstandards einen
SchubWeiter

EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland

Digitale Barrierefreiheit: „Deutschland hinkt hinterher“

Stefan Burkötter
Mit Mitteilung vom 25. Juli 2019 hat die Europäische Kommission mehrere Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet, unter anderem im Bereiche digitale Barrierefreiheit und in Bezug auf die Universaldienstrichtlinie. „Im Bereich der digitalen Barrierefreiheit hinkt
DeutschlandWeiter

EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland

DPolG: Wir brauchen ein europäisches Waffenregister

Mit Mitteilung vom 25. Juli 2019 hat die Europäische Kommission rechtliche Schritte gegen Deutschland eingeleitet, das seinen Verpflichtungen aus dem EU-Recht in 17 Fällen nicht nachkommt. Unter anderem bei der Umsetzung der EU-Feuerwaffenrichtlinie fordert die Kommission die Bundesrepublik

Neue EU-Kommissionspräsidentin

Silberbach sagt von der Leyen Unterstützung zu

Ulrich Silberbach
dbb Chef Ulrich Silberbach gratuliert der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu ihrer
Wahl.Weiter

Brüsseler Machtspiele

Knecht: Verantwortung für europäisches Gemeinwesen muss im Vordergrund stehen

„Das ist schon ein starkes Stück Demokratiegeschichte, was wir da gerade auf europäischer Ebene erleben“, kommentierte der Vorsitzende der dbb Grundsatzkommission für Europa, Dietmar Knecht, den Streit um Spitzenkandidaten und EU-Spitzenjobs am 3. Juli
2019.Weiter