Neue EU-Kommissionspräsidentin

Silberbach sagt von der Leyen Unterstützung zu

Ulrich Silberbach
dbb Chef Ulrich Silberbach gratuliert der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen zu ihrer
Wahl.Weiter

Brüsseler Machtspiele

Knecht: Verantwortung für europäisches Gemeinwesen muss im Vordergrund stehen

„Das ist schon ein starkes Stück Demokratiegeschichte, was wir da gerade auf europäischer Ebene erleben“, kommentierte der Vorsitzende der dbb Grundsatzkommission für Europa, Dietmar Knecht, den Streit um Spitzenkandidaten und EU-Spitzenjobs am 3. Juli
2019.Weiter

EU: Mehrheitsentscheidungen bei Sozialpolitik

Sozialstaatlichkeit der Mitgliedsländer ist bedroht

Friedhelm Schäfer
Die EU-Kommission hat sich für den Übergang zu Mehrheitsentscheidungen in der Sozialpolitik ausgesprochen. Friedhelm Schäfer, Zweiter Vorsitzender des dbb, hält dieses Vorgehen für
verfrüht.Weiter

Prinzip der Spitzenkandidaten vor dem Aus

Der Europäische Rat verspielt Vertrauen

Dietmar Knecht
„Wenn die EU vom Prinzip der Spitzenkandidaten abkehrt, geht ein wichtiger Bestandteil zu mehr Bürgernähe verloren“, mahnt Dietmar Knecht, der Vorsitzende der der dbb Grundsatzkommission für
Europa.Weiter

EU: Deutschland bei digitalen Behördengängen fast Schlusslicht

„Vertrauen in handlungsfähigen Staat steht auf dem Spiel“

Europäischer Abend: Digitalisierung
Laut dem jüngsten Bericht der EU-Kommission zum digitalen Fortschritt in den EU-Staaten rangiert Deutschland bei digitalen Behördengängen mittlerweile nur noch auf Platz 26 von 28. Für dbb Chef Ulrich Silberbach in jeder Hinsicht ein desolater
Befund.Weiter

CESI Berufsrat Post & Telekom

Wandel im Briefsektor

Am 7. Juni tagte der CESI-Berufsrat Post & Telekom in der Küstenstadt Bar in Montenegro. Über 30 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus elf Ländern kamen zusammen, um unter anderem über die Auswirkungen der Privatisierung des Post- und Telekomsektors zu beraten. Personalabbau und
ständigeWeiter