dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST

Europarechtliche Einflüsse auf das Beamtenrecht

27. Juni 2022 von 13:00 bis 16:30 Uhr im dbb forum berlin und im Livestream

Info:

Mit dem dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST bietet der dbb eine Veranstaltungsreihe und Austauschplattform von Fachleuten für Fachleute und die interessierte Öffentlichkeit zu ausgewählten aktuellen Fragestellungen des öffentlichen Dienstes und dem Beamtenbereich. Entstanden ist das dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST als Präsenzveranstaltung, die jedes Jahr rund um den Tag des öffentlichen Dienstes Mitte Juni stattfindet. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Konzept um ein kompaktes Digitalformat „dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST digital“ ergänzt.

 

Die Europäische Union hat keine unmittelbare Regelungskompetenz in Bezug auf das verfassungsrechtlich verankerte deutsche Beamtenrecht. Jedoch beeinflusst das Unionsrecht das Beamtenrecht in erheblichem Maße, beispielsweise durch die europarechtlichen Vorgaben für Beschäftigungsverhältnisse. Umso wichtiger sind ein gutes Verständnis für Verfahrensweisen auf EU-Rechtssetzungsebene und solide Kenntnisse zum Vollzug von EU-Recht durch die Bundes- und Landesverwaltungen.

Das 8. dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST rückt die europarechtlichen Einflüsse auf das Beamtenrecht in den Blickpunkt. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten soll grundlegendes Fachwissen vermittelt und zentrale Sachfragen diskutiert werden: In welchen Bereichen sind die Einwirkungen des Unionsrechts auf das Beamtenrecht besonders stark? Wie kann ein nachhaltig stabiles Beamtenrecht im europäischen Spannungsfeld verschiedener Verständnisse von Verwaltungsorganisation in Deutschland weiterhin Bestand haben? Und wie kann die europarechtliche und europapolitische Kompetenz der Beschäftigten im öffentlichen Dienst mit Blick auf eine sachkompetente Interessenwahrnehmung auf europäischer Ebene gefördert und ausgebaut werden?

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns vor Ort im dbb forum in der Mitte Berlins ins Gespräch zu kommen. Bis zum 17. Juni 2022 haben Sie die Möglichkeit, sich für eine Präsenzteilnahme anzumelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme – vor Ort oder digital über den Livestream.

Nachrichten

dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST

PKV: Mehr Planungssicherheit für Beihilfeempfänger schaffen

PKV, Private Krankenversicherung, dbb forum öffentlicher Dienst
Beamtinnen & Beamte
Für mehr Transparenz und eine sachgerechte Weiterentwicklung des Beitragssystems der privaten Krankenversicherung hat sich dbb Vize Schäfer
ausgesprochen.Mehr

dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST digital

Corona-Infektion im Dienst: dbb fordert klare Regelungen für Beamtenbereich

dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST digital: Corona-Pandemie und Dienstunfall – was bedeutet das?
Beamtinnen & Beamte
„Auch für Beamtinnen und Beamte, die sich im Dienst mit Corona infizieren, brauchen wir bundesweit einheitliche Regelungen“, fordert der Zweite dbb Vorsitzende Friedhelm
Schäfer.Mehr

dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST

Whistleblower brauchen Klarheit

dbb forum öffentlicher dienst 2021
dbb forum Öffentlicher Dienst
Der dbb setzt sich für eine möglichst umfassende Umsetzung der EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern
ein.Mehr

dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST

Digitalisierung: Öffentlicher Dienst braucht „Versuchslabore“

Ulrich Silberbach
dbb forum Öffentlicher Dienst
Angesichts der Herausforderungen durch die Digitalisierung des öffentlichen Dienstes verlangt dbb Chef Ulrich Silberbach mehr Mut zu unkonventionellen
Lösungen.Mehr

Sabine Smentek: „Digitalisierung – von der Vision in die Praxis“

Moderne Technik bezahlen wie Stromgebühren

Sabine Smentek
dbb forum Öffentlicher Dienst
Wie viele andere Projekte ist die Verwaltungsmodernisierung in Berlin eine Großbaustelle. Allerdings sollen hier zugesagte Termine auch tatsächlich gehalten werden. Das wurde
ausMehr

Podium mit Jörn Riedel und Ernst Bürger

Digitaler Wandel als „Realistische Euphorie“

Ernst Bürger
dbb forum Öffentlicher Dienst
Ein aktuelles Lagebild zum digitalen Wandel in den Behörden und Verwaltungen lieferten Jörn Riedel, CIO und stellvertretender Leiter des Amts für IT und Digitalisierung der
FreienMehr

Podium mit Stefanie Hecht und Friedrich Fuß

Den Veränderungsprozess gemeinsam bewältigen

Stefanie Hecht
dbb forum Öffentlicher Dienst
Theorie und Praxis der Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben in der öffentlichen Verwaltung beleuchteten die Wissenschaftlerin Stefanie Hecht vom Fraunhofer Institut für
OffeneMehr

forsa Umfrage

Kampagnen

  • Aufbruch
    Sonderseite zum öffentlichen Dienst der Zukunft