Verbändeanhörung „Gute-KiTa-Gesetz“

dbb will mehr und bessere Kindertagesbetreuung

Der dbb hat den Referentenentwurf für das „Gute-Kita-Gesetz“ aus dem Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) grundsätzlich begrüßt. Hinsichtlich der konkreten Umsetzung bleiben aber noch viele offene
Fragen.Weiter

dbb Chef zu Besuch in Luxemburg

Silberbach: Europas Jugend Perspektiven bieten

Silberbach bei CGFP
Der dbb-Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach war am 6. Juli 2018 auf Einladung der CESI-Mitgliedsgewerkschaft CGFP zu Besuch in Luxemburg. Auf dem Programm seines Aufenthalts stand ein Gespräch mit dem luxemburgischen Innenminister Dan Kersch, dem CESI-Präsidenten Romain Wolff und

dbb begrüßt Entwurf eines Pflegepersonalstärkungsgesetzes

Pflege: Bewegung nach Jahren des Stillstands

Pflege
„Der bestehende und zukünftige Personalmangel in der Pflege ist nichts Neues. Trotzdem hat es Jahre gebraucht, bis sich endlich etwas getan hat“, begrüßte dbb Chef Ulrich Silberbach das geplante Pflegepersonalstärkungsgesetzes anlässlich der Verbändeanhörung am 11. Juli 2018 in
Berlin.Weiter

Stakeholder-Forum EBD und AA

Expertise der Europa-Multiplikatoren

„Im Dialog über Europa“ waren am 5. Juli 2018 rund 140 Gäste der Europäischen Bewegung Deutschland und des Auswärtigen Amts beim jährlich stattfindenden Stakeholder-Forum
Europa-Kommunikation.Weiter

Mitgliederversammlung 2018

Europäischen Bewegung Deutschland: Lühmann als Vorstand wiedergewählt

Kirsten Lühmann
Die stellvertretende dbb-Bundesvorsitzende Kirsten Lühmann MdB wurde auf der Mitgliederversammlung der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) am 2. Juli 2018 als Mitglied im Vorstand
wiedergewählt.Weiter

dbb mahnt Personaloffensive an

Öffentlicher Dienst: Leistungsfähigkeit entscheidend für wirtschaftliche Entwicklung

Personaloffensive angemahnt
Auf den Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst und dessen Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung hat dbb Chef Ulrich Silberbach erneut hingewiesen. Der Bundesvorsitzende des gewerkschaftlichen Dachverbands drängt auf eine
Personaloffensive.Weiter

dbb: Geplante Änderung der Bundesbeihilfeverordnung hat Vorbildcharakter

Der dbb beamtenbund und tarifunion hat im Beteiligungsgesprächs mit dem Bundesinnenministerium am 28. Juni 2018 den Entwurf einer achten Verordnung zur Änderung der Bundesbeihilfeverordnung begrüßt.  Diese diene entscheidend der Stärkung und Weiterentwicklung des eigenständigen
beamtenrechtlichenWeiter

Gewerkschaften üben scharfe Kritik am Verhandlungsabbruch der Länder

Verhandlungsabbruch TdL
In einem gemeinsamen Brief an den Vorsitzenden der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), den Berliner Finanzsenator Dr. Kollatz-Ahnen, haben die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, der dbb beamtenbund und tarifunion und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) scharfe
KritikWeiter

Gesetzentwurf aus dem Gesundheitsministerium

„Sofortprogramm“ Pflege: Tropfen auf dem heißen Stein

Pflege
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, mit einem „Sofortprogramm“ 13.000 neue Stellen in der Pflege zu schaffen und die dortigen Arbeitsbedingungen in einer „Konzertierten Aktion“ verbessern zu
wollen.Weiter

Internationaler Tag des öffentlichen Dienstes

„Wir brauchen mehr Zusammenarbeit in Europa“

Europa
Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat die Bundesregierung aufgefordert, die Zusammenarbeit in Europa auch auf Verwaltungsebene beherzt
voranzutreiben.Weiter