„Endspurt“

Sozial- und Erziehungsdienst: Online-Umfrage noch bis November

Sozial- und Erziehungsdienst

Wie müssen sich die Arbeitsbedingungen im Sozial- und Erziehungsdienst verbessern? Die dbb Online-Umfrage zu dieser Frage läuft noch bis zum 1. November 2019.

„Wir wollen ein möglichst konkretes Bild davon, wo genau die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Schuh drückt. Deshalb haben wir uns entschieden, eine Online-Befragung zum Thema durchzuführen. Diese kann die vielen persönlichen Gespräche in den Betrieben und Dienststellen, die wir kontinuierlich führen, mit Sicherheit sinnvoll ergänzen“, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende und Fachvorstand Tarifpolitik des dbb Volker Geyer bereits zum Start der Umfrage Anfang Oktober. Nun ruft er zum „Endspurt“ auf, bevor die Befragungsergebnisse ab November 2019 ausgewertet werden: „Ich hoffe, dass noch viele weitere Beschäftigte teilnehmen. Gemeinsam können wir viel erreichen!“

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung