WiBus: Arbeitgeber zu Entgelttarifverhandlungen aufgefordert

Seit Beginn dieses Jahres führen der dbb und der Kommunale Arbeit-geberverband Hessen (KAV Hessen) Tarifverhandlungen zur Überleitung der Beschäftigten der WiBus in den Geltungsbereich des Tarifvertrages Nahverkehrsbetriebe Hessen (TV-N Hessen) zum 1. Januar 2015.

Das Jahr 2014 wird von diesen Tarifverhandlungen nicht erfasst. Das heißt: für das Jahr 2014 sind bisher keine Verbesserungen der Entgelte der WiBus-Beschäftigten beabsichtigt.

Nicht mit uns! Auch die WiBus-Beschäftigten müssen an der allge-meinen Einkommensentwicklung teilhaben. Aus diesem Grund wurde der Arbeitgeber zu Entgelttarifverhandlungen aufgefordert. Neben einer angemessenen linearen Erhöhung der Entgelte wird auch die Tarifierung der ergänzenden Sonderzahlung für WiBus-Beschäftigte in Höhe von 1.000 Euro ein Thema der Tarifverhandlungen sein.

Wir informieren zeitnah über das weitere Vorgehen!

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung