Kurzmeldung:

Verhandlungen mit der Sächsischen Staatsregierung am späten Abend unterbrochen

Am späten Abend des 19. November 2013 haben die Tarifpartner (dbb, GEW, Sächsische Staatsregierung) die Verhandlungen zum Thema Lehrkräfte Sachsen in Dresden nach mehr als zwölf Stunden unterbrochen und auf den Beginn der nächsten Woche vertagt. Den genauen Termin geben wir zeitnah bekannt.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung