• Flughäfen

Deutliches Plus bei den Löhnen

SAG Stuttgart Airport Ground Handling GmbH: Tarifeinigung

Arbeitnehmende

Am 23. Februar 2022 hat sich der dbb mit der Geschäftsführung der SAG auf einen Tarifabschluss geeinigt, der deutliche Entgeltsteigerungen für die Beschäftigten bei den Löhnen sowie die Zahlung einer Corona-Prämie beinhaltet.

Nach einer langen Verhandlungsrunde ist es dem dbb am 23. Februar 2022 gelungen, trotz eines ungekündigten Tarifvertrages eine Tarifeinigung zu erzielen, die die positive Lohnentwicklung im Unternehmen bis zum Jahr 2020 fortschreibt und den Beschäftigten mit einem deutlichen Lohnplus wieder Anschluss an die allgemeine Lohnentwicklung gibt. Kern der Tarifeinigung ist eine lineare Entgeltsteigerung der Stundenentgelte um 3,5 Prozentpunkte sowie der Zulagen nach § 12 Absatz 3. Die Ausschüttungsbeträge im LPS System werden um 3 Prozentpunkte angehoben. Ergänzend erhalten alle Beschäftigte mit dem Entgelt für den Monat Februar eine einmaligen Corona-Prämie in Höhe von 400 Euro. Stärker erhöht werden darüber hinaus insbesondere die Stundenlöhne in der Entgeltgruppe 1 (Boarding Support, Kofferkuli, NLP und Terminalservice).

Weitere Details des Tarifabschlusses im dbb Mitgliederinfo (siehe unten).

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung