• Workshop Süd-West 2014
    Auf den Punkt müssen Gewerkschafter ihre Positionen selbstbewusst und überzeugend vortragen: Das trainierte der Süd-West-Workshop 2014 der dbb jugend unter dem Motto „Rhetorik und Kommunikation“ vom 1. bis 8. August 2014 in Köln.

Rhetorik-Workshop in Köln: Strukturiert überzeugen

ehn junge Gewerkschafter, überwiegend aus der Kommunalverwaltung, kamen vom 1. bis 3. August 2014 in Köln zum diesjährigen Süd-West-Workshop der dbb jugend zusammen. Thema: „Rhetorik/Kommunikation“.

Nach Vorstellungsrunde und Erwartungsabfrage ging´s direkt in die inhaltliche Arbeit, auf dem Programm standen „Redetechniken“ und „Präsentation vor eine Gruppe“.

Dozentin Sabine Heins, Rhetorik-Trainerin aus Schwerin, konnte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben den theoretischen Kenntnissen viele praktische Tipps an die Hand geben, welche Techniken man anwenden kann, um eine Rede gut zu strukturieren und diese sicher vor eine Gruppe vorzutragen.

Seminarleiter und dbb jugend-Vize Marco Karbach: „Als Gewerkschafter muss man seine Positionen klar strukturiert vortragen und selbstsicher vor eine Gruppe auftreten.“ Sein positives Fazit: „Der Workshop hat inhaltlich richtig gut gearbeitet und die Stimmung innerhalb der Gruppe war klasse.“

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung