Neue Entgeltordnung ab 2017 vereinbart

Am 29. April 2016 hat sich der dbb mit dem Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) in der dritten Verhandlungsrunde nach bis zuletzt schwierigen Verhandlungen auf einen Tarifabschluss in der Einkommensrunde 2016 verständigt.

Neben der linearen Anhebung wurde eine Einigung auch auf eine neue Entgeltordnung mit der VKA erreicht. Mehr als zehn Jahre nach Inkrafttreten des TVöD ist dieser nun mit der Entgeltordnung komplettiert. Dies ist nicht nur ein ordnungspolitischer Erfolg. Da die Entgeltordnung in einer Vielzahl von Fällen Verbesserungen mit sich bringt, ist dies auch ein unmittelbarer materieller Erfolg. Anbei geben wir einige Hinweise zur Entgeltordnung. Bitte beachten Sie, dass die endgültigen Tarifvertragstexte noch nicht feststehen, da die sogenannten Redaktionsverhandlungen noch nicht begonnen haben. Dies bedeutet, dass sich bei den nachfolgenden Erörterungen noch Änderungen ergeben können. Die Informationen in dem Dokument unten stammen aus dem Rundschreiben des dbb vom 3. Mai 2016.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung