Letzte Ausgabe

Leitsatzsammlung der Rechtsprechung zum Personalvertretungsrecht

Die neue „Rechtsprechung zum Personalvertretungsrecht“ ist da und gibt Überblick über die inhaltlichen Schwerpunkte und Tendenzen der Gerichtsentscheidungen zum Personalvertretungsrecht überwiegend des letzten Jahres. Doch die 35. Ausgabe ist die letzte ihrer Art.

35 Jahre „Rechtsprechung zum Personalvertretungsrecht“ – eine Institution? Vielleicht, aber auch Institutionen können sich überleben. Nun hat das Zeitalter der Digitalisierung unsere bezeichnenderweise als „Rechtsprechungsbroschüre“ bekannte Leitsatzzusammenstellung eingeholt. Fast drei Jahrzehnte hatten wir Ihnen die Leitsätze als Heftchen im handlichen DIN A5-Format zur Verfügung gestellt, in den letzten Jahren ist die Printform bereits der digitalen gewichen. Nun ziehen wir konsequent den Schlussstrich. Denn die Leitsätze sollten insbesondere die den Mitgliedsgewerkschaften des dbb angehörenden Personalratsmitglieder bei ihrer Arbeit im Personalrat unterstützen. Bereits seit 2005 erhalten jedoch alle in unserem Verteiler gemeldeten Personalratsmitglieder der dbb-Gewerkschaften monatlich aktuell die ZfPR online und mit ihr alle Leitsätze bzw. Vollversionen, zum Teil mit Anmerkung versehen, der relevanten Rechtsprechung zum Personalvertretungsrecht.

Sie können die ZfPR einschließlich des zugehörigen monatlichen Online-Rechtsprechungsdienstes ZfPR online beim dbb verlag bestellen.

Für Personalratsmitglieder, Jugend- und Auszubildenden- und Schwerbehindertenvertreter einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb ist der Bezug der Zeitschrift ebenso wie der des zugehörigen monatlichen Online-Rechtsprechungsdienstes ZfPR online im Mitgliedsbeitrag enthalten.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung