• Seminar Reden und Argumentieren
    Rhetorik-Training: In Königswinter übten die Seminar-Teilnehmer, wie man auch knifflige Gesprächssituationen erfolgreich meistert.

Seminar „Reden und Argumentieren“

Kein Spaziergang: Verbale Auseinandersetzungen

„Reden und Argumentieren“ – gut, wenn man’s kann! Deswegen holte die dbb jugend ihre Mitglieder mit diesem interessanten und hilfreichen Seminarangebot aus dem „Sommerloch“ und bat vom 1. bis 3. September 2013 ins dbb forum siebengebirge nach Königswinter.

In einem sehr interaktiven Workshop konnten sich die Jugendlichen in unterschiedlichen politischen Situationen mit dem Kommunikationsmuster ihres Gegenübers und natürlich auch mit ihrer eigenen Rhetorik auseinandersetzen. In Kleingruppen sammelten und festigten die Teilnehmer wertvolles Hintergrundwissen für verschiedene Gesprächssituationen, trainierten Körpersprache und Körperhaltung.

Dass verbale Auseinandersetzungen oftmals kein Spaziergang sind, zeigten die Rollenspiele mit schwierigen Gesprächssituationen. Auch für brisante Situationen gab es zahlreiche Hilfestellungen, mit denen knifflige Gespräche künftig ganz bestimmt besser geführt werden können – egal ob im privaten oder im beruflichen Alltag.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung