Pflege funkt SOS!

Erstes Gespräch nach Aufforderung zu einem TV Gesundheitsschutz und Demografie

Am 15. November 2012 sind dbb und Charité-Arbeitgeber zu einem ersten Vorabgespräch zusammengetroffen. Hintergrund ist die Aufforderung des dbb an die Charité einen Tarifvertrag zu den Themen Gesundheitsschutz und Demografie abzuschließen.

Im kleinen Kreis haben dbb und Charité die Themen ausgetauscht, die in den kommenden Verhandlungen abgearbeitet werden sollen. Es gab noch keine inhaltliche Diskussion.

Der dbb hat folgende Themenkomplexe vorgestellt:

  • Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung sowie Gesundheitsfürsorge
  • Mitarbeiterorientierte Gestaltung von Arbeitsverhältnissen
  • Qualifizierung und Personalentwicklung
  • Fachkräftegewinnung, Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsförderung
  • Betriebliche Arbeitsorganisation (Mindestbesetzung)

Die Arbeitgeberseite hat diese Vorstellungen aufgenommen. Noch im Dezember 2012 soll in einem weiteren Vorabtermin das weitere Vorgehen geklärt werden.

Klar ist für uns, dass hier Qualität der Arbeit und Arbeitsplätze vor bloßem Profitdenken geht.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung