Elterngeld und Elternzeit: Ratgeber für Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Die ersten Lebensmonate eines Kindes sind etwas ganz besonderes: Immer mehr Eltern möchten diese intensive Zeit zu Hause mit dem Kind erleben – gemeinsam mit dem Partner und ohne Arbeitsstress. Elternzeit und Elterngeld sind zwei wichtige Instrumente, die berufstätigen Eltern diesen Wunsch erfüllen können. Vor allem das Elterngeld ermöglicht es Müttern und Vätern, ohne Angst vor finanziellen Engpässen für einige Zeit teilweise oder gar ganz aus dem Berufsleben auszusteigen, um mehr Zeit für die Betreuung des Kindes zu haben.

Aber wer bekommt Elterngeld und für wie lange? Welche Antragsfristen müssen beachtet werden? Haben Beamte die gleichen Ansprüche wie Tarifbeschäftigte? Und wer hilft im Rechtsstreit? Damit Sie ihre Familienzeit optimal planen können, hat die dbb bundesfrauenvertretung einen handlichen Ratgeber erstellt, der die wichtigsten Fragen zum Thema Elterngeld und Elternzeit beantwortet. Neben den aktuellen Änderungen des Elterngeldgesetzes bietet die Broschüre wichtige Rechtstipps und Hinweise für im öffentlichen Dienst beschäftigte Eltern, wie sie ihre Elternzeiten optimal gestalten können.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung