Hessen

dbb Landesbund informiert über Klagen gegen Besoldung

Der dbb Hessen hat erneut deutlich gemacht, dass die Besoldung der Beamtinnen und Beamten im Land nicht verfassungskonform ist.

„Von einer verfassungsgemäßen Alimentation sind wir in Hessen bislang weit entfernt“, sagte dbb Landeschef Heini Schmitt am 13. April 2021. Dies habe man in zurückliegenden Jahren regelmäßig zum Ausdruck gebracht. Der dbb Hessen stehe für die Umsetzung einer leistungsgerechten, verfassungstreuen Besoldung.

Über die im Zusammenhang mit der Besoldung laufenden Gerichtsverfahren und einschlägigen Urteile informiert der dbb Hessen aktuell in einem Podcast auf dbb-hessen.de.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung