Social Media

dbb frauen starten Instagram-Kanal

Die dbb bundesfrauenvertretung hat ihre Social Media Präsenz erweitert und ist ab sofort unter @dbbfrauen auch auf Instagram zu finden.

Über ihren Instagram-Kanal berichten die dbb frauen tagesaktuell über die frauenpolitische Gewerkschaftsarbeit im dbb beamtenbund und tarifunion, informieren über gleichstellungspolitische Entwicklungen und bieten ihrer Community Service-Angebote und Aktionen an. Das neue Informationsangebot ergänzt das bisherige Kommunikationsspektrum um einen weiteren interaktiven Social-Media-Kanal und richtet sich vorrangig an gewerkschaftlich organisierte und interessierte Frauen.

Regelmäßige Updates und einen Blick hinter die Kulissen der dbb bundesfrauenvertretung finden Sie auf Instagram unter www.instagram.com/dbbfrauen/.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung