CFM Charité Facility Management GmbH: Verhandlungsauftakt mit der Geschäftsführung!

Am 31. Mai 2011 hat das erste Gespräch zwischen dbb tarifunion und der Geschäftsführung der CFM über den Abschluss eines Tarifvertrages für die Beschäftigten der CFM stattgefunden.

Gesprächsgrundlagen und Folgetermine

Gegenstand des konstruktiven Gespräches waren die jeweiligen Vorstellungen über eine mögliche tarifliche Regelung und die wirtschaftlichen Hintergründe bei der CFM. So wurden die ersten Gesprächsgrundlagen skizziert. Ferner wurde der zeitliche Rahmen für die Fortführung der Gespräche festgelegt. Es wurde vereinbart, schon im Juni 2011 zwei weitere Verhandlungstermine verbindlich wahrzunehmen. Dies wertet die dbb tarifunion als positives Signal für die Ernsthaftigkeit der Arbeitgeberseite hinsichtlich der anstehenden Verhandlungen.

Schwierige Gespräche stehen bevor

Gleichwohl sind sich beide Seiten bewusst, dass dieses Auftaktgespräch den Beginn schwieriger Verhandlungen darstellt. War es doch die Arbeitgeberseite, die lange nicht bereit war, überhaupt ernste Tarifverhandlungen zu führen. Jetzt ist ein erster und wichtiger Schritt in die richtige Richtung gemacht worden.

Wir werden unsere Mitglieder und die Kolleginnen und Kollegen über den Fortgang der Verhandlungen regelmäßig informieren.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung