Geh, hör! #digital

Ideenfabrik des dbb

Panel

Ulrich Silberbach

Ulrich Silberbach wurde im Jahr 2017 vom Gewerkschaftstag des dbb beamtenbund und tarifunion zum Bundesvorsitzenden gewählt. Damit vertritt er hauptamtlich die Interessen von über 1,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Bereits zuvor hat er sich in unterschiedlichsten Funktionen über Jahrzehnte für seine Kolleginnen und Kollegen engagiert, insbesondere als stellvertretender Bundesvorsitzender des dbb, als Bundesvorsitzender seiner Heimatgewerkschaft komba und im Vorstand des dbb Landesbundes in Nordrhein-Westfalen. Ulrich Silberbach wurde am 27. August 1961 in Köln geboren.

 

 

 

Arne Schönbohm

Arne Schönbohm wurde am 18. Februar 2016 zum Präsidenten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ernannt. Der gebürtige Hamburger (*1969) studierte Internationales Management in Dortmund, London und Taipeh und war in leitenden Positionen im Bereich der IT-Sicherheit tätig. Bevor er 2008 CEO der BSS BuCET Shared Services AG (BSS AG) wurde, hatte Schönbohm verschiedene Positionen bei EADS inne. Zuletzt war er als Vice President of Commercial and Defense Solutions tätig. Der Diplom-Kaufmann startete seine 13-jährige Karriere in der Industrie als Praktikant in der Nachwuchsgruppe des Daimler Chrysler Aerospace Center in München. Schönbohm fungiert als Sicherheitsexperte und Berater verschiedener politischer Entscheidungsträger auf Bundes- und Landesebene.

 

 

Johann Saathoff

Johann Saathoff ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und seit dem 8. Dezember 2021 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin des Innern und für Heimat, u.a. zuständig für das Thema Fachkräftemangel. Er ist seit 1989 Mitglied der SPD und diente vor seiner Wahl in den Deutschen Bundestag lange als Gemeindebürgermeister. Im August 2013 wurde er zudem zum Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks Aurich gewählt. Von 2020 bis 2021 war er zudem Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft.

 

 

 

Dr. Vanessa Just

Dr. Vanessa Just ist Gründerin und CEO der juS.TECH AG, einem wachsenden Start-Up Unternehmensverbund für Nachhaltigkeit in der Digitalisierung und für die KI-Strategie bei team neusta zuständig. Sie promovierte in nachhaltiger Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Neben der beruflichen Tätigkeit hält sie Vorlesungen an verschiedenen deutschen Hochschulen und Universitäten. Dr. Vanessa Just ist im KI Bundesverband Leiterin der Regionalgruppen Nord und Nord-West, besonders aktiv in der Arbeitsgruppe Klima & Nachhaltigkeit, der Taskforce Mittelstand und Mitglied des Vorstands.