Einkommensrunde Länder – Einigung in Potsdam

Anschlag auf die Eingruppierung abgewehrt - deutliche Verbesserung für Pflegekräfte

Einkommensrunde 2021
„Den Anschlag auf die Eingruppierung der Beschäftigten konnten wir abwehren“, sagte dbb Chef Ulrich Silberbach zum Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst der
Länder.Mehr

Einkommensrunde 2021: Einigung für Landesdienst erreicht

Guter Kompromiss – aber Investitionen in den Nachwuchs bleiben ein Muss

Junge Beschäftigte des öffentlichen Dienstes vor einem leerstehenden, heruntergekommenen Gebäude
Einkommensrunde 2021
Als „guten Kompromiss“ begrüßt die dbb jugend den Abschluss der Länder-Einkommensrunde: Keine Verschlechterungen in der Eingruppierung, deutliche Verbesserungen in der
Pflege.Mehr

Einkommensrunde Länder – Entscheidung in Potsdam

„Eiserne Sparkommissare“: TdL hat keinen Plan für den öffentlichen Dienst

Einkommensrunde, EKR, Potsdam, Kundgebung, Protest, Silberb ach, geyer, Hilbers
Einkommensrunde 2021
Die „eisernen Sparkommissare“ der TdL haben keinen Plan für den öffentlichen Dienst, kritisierte dbb Chef Silberbach vor der entscheidenden 3. Verhandlungsrunde in
Potsdam.Mehr

Protestaktion bei CDU-Programmkongress in Celle

Öffentlicher Dienst: „Weiter springen oder weiter rumstolpern, Herr Hilbers?"

Demonstrierende Landesbeschäftigte in Celle
Einkommensrunde 2021
Ärger für TdL-Chef Reinhold Hilbers: Bei einem Kongress seines niedersächsischen CDU-Landesverbands musste er sich protestierenden Beschäftigten des öffentlichen Dienstes
stellen.Mehr

Warnstreik bei Berliner Polizei und Ordnungsämtern

Massive Kritik an Arbeitgebern: Hier „regiert der Geiz“

Demonstrierende Polizeibeschäftigte in Berlin
Einkommensrunde 2021
Die Arbeitgeber mauern weiter – die Beschäftigten machen Druck. In Berlin zeigten Warnstreikende von Polizei und Ordnungsämtern erneut, dass sie bereit zum Arbeitskampf
sind.Mehr

Einkommensrunde 2021

Tausende Landesbeschäftigte senden klares Zeichen an die TdL

Einkommensrunde 2021
Rund 4.000 Landesbeschäftigte folgten am 25. November 2021 den Streik- und Demoaufrufen von ver.di, dbb, GEW und GdP nach
Düsseldorf.Mehr

Einkommensrunde 2021

Warnstreiks im Norden und Aktion am Landtag in Kiel

Ein Mann steht vor einer Gruppe Menschen und spricht in ein Mikrofon
Einkommensrunde 2021
Insbesondere Beschäftigte des Straßenverkehrsdienstes und der Finanzverwaltung warnstreikten in Schleswig-Holstein, mehr als 300 Menschen kamen zur Kundgebung in
Kiel.Mehr

Einkommensrunde Länder 2021

Bundesweite Warnstreiks - Beschäftigte erhöhen den Druck

Eine Gruppe von Menschen steht auf einer Grünfläche und protestiert. Sie halten Schilder hoch die zusammen gesetzt "Zukunft nur mit uns" darstellen
Einkommensrunde 2021
Vor der dritten Verhandlungsrunde haben die Beschäftigten den Druck auf die Arbeitgeberseite mit bundesweiten Warnstreiks und Demonstrationen
erhöht.Mehr

Ganztägiger landesweiter Warnstreik und Kundgebung in Saarbrücken

Öffentlicher Dienst: Klatschen bezahlt keine Rechnungen

Eine Gruppe von demonstrierenden Menschen
Einkommensrunde 2021
Gegen die Blockadehaltung der Arbeitgeber in der laufenden Einkommensrunde des öffentlichen Dienstes der Länder haben Beschäftigte im Saarland ein deutliches Zeichen
gesetzt.Mehr

Einkommensrunde Länder 2021

Polizeibedienstete in Berlin machen ihrem Unmut Luft

Polizei, Demo, Protest, Berlin, Geyer, Wendt, Biedermann, Einkommensrunde, 2021, EKR, Länder
Einkommensrunde 2021
In der Einkommensrunde für den öffentlichen Dienst der Länder haben Polizistinnen und Polizisten vor dem Roten Rathaus in Berlin ihrem Unmut über die Arbeitgebenden Luft
gemacht.Mehr

Mehrtägiger Warnstreik und Groß-Demo in Hamburg

Vom Bezirksamt bis zur Polizei – Rettungsschirm für Mitarbeitende des öffentlichen Dienstes

Es ist ein Demozug zu sehen, auf dem viele pinke Regenschirme gespannt wurden.
Einkommensrunde 2021
Mehr als tausend Tarifbeschäftige der Hamburger Landesbhörden befinden sich bis Mittwoch, 17. November 2021, im Warnstreik. 1.200 kamen zur Groß-Demo durch die
Innenstadt.Mehr

Ganztägiger landesweiter Warnstreik und Fahrrad-Demo in Schwerin

Öffentlicher Dienst fordert Wertschätzung

Eine Gruppe von Menschen ist am protestieren. Im Mittelpunkt übt jemand eine Herzdruckmassage an einer Puppe aus. Daneben ist ein Plakat zu sehen, auf dem steht: Wenn uns die TdL nicht langsam beatmet geht uns die Luft aus!
Einkommensrunde 2021
Gegen die Blockadehaltung der Arbeitgeber in der laufenden Einkommensrunde des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern den Druck
erhöht.Mehr

Einkommensrunde 2021

Lehrkräfte starten Aktionstage

Es ist eine Gruppe von Menschen mit dbb und VBE Bannern zu sehen.
Einkommensrunde 2021
Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder werden von den Arbeitgebern weiterhin blockiert. Lehrkräfte starten diese Woche deshalb
Aktionstage.Mehr

Einkommensrunde 2021

Öffentlicher Dienst: Proteste ausgeweitet

Einkommensrunde, EKR, 2021, Tarifverhandlungen, Länder, Volker, Geyer, René, Müller, Hamburg, Justizvollzug, JVA, BSBD
Einkommensrunde 2021
Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder fordern vehement höhere Einkommen. Die Blockade der Arbeitgeber führt zur Ausweitung der
Protestaktionen.Mehr

Einkommensrunde Landesdienst

Arbeitgeber blockieren - dbb jugend: „Das nervt nur noch“

Karoline Herrmann, Vorsitzende der dbb jugend
dbb jugend
Die Beschäftigten im Landesdienst gucken weiter in die Röhre: Auch die zweite Verhandlungsrunde mit der TdL wurde angebots- und ergebnislos vertagt. Die dbb jugend ist
genervt.Mehr

Einkommensrunde 2021

Silberbach: „So fährt die TdL die Verhandlungen vor die Wand“

Einkommensrunde, 2021, EKR, Potsdam, Verhandlungen, Demo, Demonstration, 2. Runde, Länder, Bundesländer
Einkommensrunde 2021
„Das waren zwei verlorene Tage und wenn die Finanzminister der Länder so weiter machen, fahren sie die Verhandlungen komplett vor die
Wand.“Mehr

Einkommensrunde 2021

Personalmangel wird sich radikal verschlimmern

Einkommensrunde 2021: Start der 2. Verhandlungsrunde
Einkommensrunde 2021
„Die Zeit läuft uns davon, bei den Verhandlungen genauso wie bei der Stärkung des öffentlichen Dienstes“, warnt dbb Chef Silberbach vor der zweiten Verhandlungsrunde in
Potsdam.Mehr

Einkommensrunde 2021

Silberbach: „Wir müssten unsere Forderung eigentlich erhöhen“

dbb Chef Ulrich Silberbach im Gespräch mit einer ihm gegenüber stehenden Person
Arbeitnehmende
Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat die Blockadehaltung der Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen für den Landesdienst erneut scharf
kritisiert.Mehr

Einkommensrunde 2021

Landesdienst: Noch mehr Demos für höhere Einkommen

Einkommensrunde 2021: VDStra.-Aktion
Einkommensrunde 2021
Vor der zweiten Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern haben die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder die Frequenz der Demos nochmal deutlich
erhöht.Mehr

Einkommensrunde 2021

dataport: Forderungen beschlossen

Arbeitnehmende
Am 22. November 2021 nimmt der dbb für seine in der komba Gewerkschaft organisierten Beschäftigten und Nachwuchskräfte die Tarifverhandlungen mit dataport
auf.Mehr

Einkommensrunde 2021

Bruchbude öffentlicher Dienst oder moderner Staat: Arbeitgeber müssen sich entscheiden

Eine Gruppe junger Beschäftigter des öffentlichen Dienstes in Warnwesten steht vor einem abrissreifen Plattenbau
dbb jugend
Zum Start der zweiten Verhandlungsrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder hat die dbb jugend konstruktive Verhandlungen
gefordert.Mehr

Bundesweite „Prozentläufe“

Öffentlicher Dienst: Deutliche Warnung an Arbeitgeber

Mann springt durch ein Papier-Plakat. Um ihn herum stehen zahlreiche Demonstrierende und feuern ihn an.
Einkommensrunde 2021
Die Arbeitgeber im öffentlichen Dienst der Länder wollen Verschlechterungen bei der Eingruppierung durchsetzen. „Nicht mit uns!“, machte der dbb in einer bundesweiten Aktion
klar.Mehr

Einkommensrunde 2021

Landesdienst: Polizei und Verwaltung protestieren

Einkommensrunde 2021: DPolG-Protest in Berlin
Arbeitnehmende
Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder setzen ihre Proteste für höhere Einkommen fort. Aktionsschwerpunkte sind in dieser Woche die Polizei und die
Verwaltung.Mehr

Einkommensrunde 2021

Hessen: Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst

Einkommensrunde 2021: Tarifeinigung in Hessen
Arbeitnehmende
Der dbb und das Land Hessen haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Damit steigen die Einkommen um insgesamt mehr als 4 Prozent. Das Land wird außerdem ein
modernererMehr

Einkommensrunde 2021

Landesdienst: Branchen-Aktionstage fortgesetzt

Ein Mann steht im Mittelpunkt des Bildes und spricht in ein Mikrofon
Arbeitnehmende
Nach dem enttäuschenden Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder gibt es nun Proteste der
Beschäftigten.Mehr
zurück

Einkommensrunde spezial

Einkommenstabellen

Einkommenstabellen