• Flughäfen

Sicherheitskräfte an Flughäfen: Verhandlungen über Zeitzuschläge wieder gestartet

Arbeitnehmende

Nach einer langen pandemiebedingten Unterbrechung gehen die Verhandlungen zu den Zeitzuschlägen für die Sicherheitskräfte an Flughäfen endlich weiter.

Die dbb Verhandlungskommission hält an ihren Anfang 2020 beschlossenen Forderungen weiterhin fest. Wir haben die Forderungen gegenüber dem Arbeitgeberverband BDLS am 26. August 2022 erneut ausführlich begründet.

Die Forderungen umfassen eine deutliche Steigerung der Zeitzuschläge in der Luftsicherheit. Arbeit zu ungünstigen Zeiten und zusätzliche Arbeit müssen angemessen vergütet werden. Die Forderungen des dbb sind weiterhin:

  • Erhöhung des Zuschlags für Überstunden/Mehrarbeit auf 30 Prozent des Stundenentgelts
  • Zahlung von Mehrarbeits- und Überstundenzuschlag ab Überschreiten der Regelarbeitszeit nach Arbeitsvertrag
  • Erhöhung des Zuschlags für Sonntagsarbeit auf 50 Prozent
  • Erhöhung des Feiertagszuschlags auf 125 Prozent am 1. Mai, 25. Dezember und 26. Dezember
  • Zuschlag von 150 Prozent für Arbeit am 24. Dezember ab 14:00 Uhr und von 125 Prozent für Arbeit am 31. Dezember ab 14:00 Uhr
  • Oster- und Pfingstsonntag werden bundesweit wie Feiertage behandelt
  • Erhöhung des Zuschlags für Nachtarbeit auf 25 Prozent
  • Ausweitung der Nachtarbeit auf den Zeitraum von 20:00 Uhr bis 6:00 Uhr
  • Zuschläge kumulierbar; Ausnahme: Sonn- und Feiertagszuschläge, bei deren Zusammentreffen jeweils der höhere Zuschlag zu zahlen ist.

Die Arbeitgeberseite hat bisher kein Angebot vorgelegt. Ein neuer Verhandlungstermin wurde für den 5. Oktober 2022 vereinbart. Über weitere Entwicklungen werden wir fortlaufend berichten.

Hintergrund
Bereits im Frühjahr 2020 hatte der dbb mit dem Arbeitgeberverband BDLS Tarifverhandlungen über Zeitzuschläge in der Luftsicherheit aufgenommen. Pandemiebedingt wurden die Verhandlungen dann unterbrochen. Im März 2022 haben sich dbb und BDLS auf deutliche Entgelterhöhungen für die Sicherheitskräfte an Flughäfen sowie eine Angleichung der Entgelte in den verschiedenen Bundesländern geeinigt. Im Rahmen dieses Abschlusses haben wir verabredet, die Verhandlungen zu den Zeitzuschlägen jetzt fortzusetzen.

 

zurück