• Dataport
    Parafierung der dataport Einigung zur neuen Entgeltsystematik am 2. November 2012 (vlnr): Joachim Penke (ver.di), Dr. Bitzer (dataport), Michael Adomat, dbb-Verhandlungsführer

Entgeltordnung für die dataport Beschäftigten Einigung auf bessere Eingruppierung – dataport Entgeltordnung tritt 2013 in Kraft

In der Verhandlungsrunde am 1./2. November 2012 mit dem dataport Vorstand hat die dbb tarifunion eine umfassende Einigung zur neuen Eingruppierungssystematik für alle rund 1.600 Tarifbeschäftigten bei dataport erzielt.

Das Gesamtpaket besteht aus

  • der dataport Entgeltordnung ab 2013
  • einer dataport Einmalzahlung für 2012 sowie
  • umfangreichen Besitzstandsregelungen.

Dadurch wird eine neue tarifgerechte Bezahlung für alle Beschäftigten hergestellt und ein verbindlicher Rahmen geschaffen für Höhergruppierungen unter Einschluss der dataport Fachkarrieren.

Die Einigung vom 2. November 2012 muss nun noch von den zuständigen Gremien auf Gewerkschaftsseite sowie durch die dataport Eignerländer abgesegnet und in endgültige Tariftexte umgesetzt werden. Anschließend werden wir die konkreten Detailregelungen näher erläutern.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung