• Wertvolle Strategien für eine gesunde Balance zwischen „Work“ und „Life“ bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Süd-West-Workshops in Nürnberg.

Süd-West-Workshop in Nürnberg

Zeit richtig „managen“

Events

Der diesjährige Süd-West-Workshop der dbb jugend fand vom 1. bis 3. April 2016 in Nürnberg statt – zahlreiche Teilnehmer interessierten sich fürs Thema „Zeitmanagement“ und „Work-Life-Balance“ und waren der Einladung ins Frankenland gefolgt. Nach einer ersten Vorstellungsrunde und Erwartungsabfrage am Freitagabend ging´s am Samstag in die inhaltliche Arbeit.

Dozentin Rita Bovenz vom Bayerischen Philologenverband konnte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben den theoretischen Kenntnissen viele praktische Tipps an die Hand geben, wie jeder in seinem Leben den richtigen Ausgleich zwischen „Work“ und „Life“ schafft. Seminarleiter und dbb jugend-Vize Marco Karbach: „Die Anforderungen in der Berufswelt insbesondere an die jungen Leute wachsen ständig. Überall wird voller Einsatz gefordert. Diese Performance belastet natürlich das Privat- und Familienleben enorm. Strategien zu entwickeln, den Herausforderungen am Arbeitsplatz gerecht zu werden ohne das Privatleben zu vernachlässigen, war unser Ziel für dieses Seminar. Die Feedback-Runde am Sonntag zeigte, dass die jungen Kolleginnen und Kollegen viele Anregungen mit in den Alltag nehmen“, freute sich Karbach.

„Ich habe viele Strategien an die Hand bekommen, damit ich Beruf- und Privatleben besser organisieren und strukturieren kann,“ fasste eine begeisterte Teilnehmerin den Workshop am Ende des letzten Seminartages zusammen.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung