WiBus: Einigung in Sicht

Am 7. August 2014 sind die Tarifverhandlungen zur Überleitung der WiBus-Beschäftigten in den Tarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Hessen (TV-N Hessen) in Wiesbaden fortgesetzt worden.

Zunächst fand ein intensiver und konstruktiver Austausch über allgemeine Fragen zur Überleitung vom Tarifvertrag für die gewerblichen Arbeitnehmer des privaten Omnibusverkehrs mit Omnibussen in Hessen (LHO) in den TV-N mit dem Arbeitgeber statt. Anschließend wurden wichtige Detailfragen diskutiert. Im Fokus stand dabei die Ermittlung der sogenannten Zusammenführungspauschale für die WiBus-Beschäftigten. Da noch nicht alle Detailfragen abschließend geklärt werden konnten, werden die Tarifverhandlungen Ende August 2014 fortgesetzt.

Wir berichten zeitnah!

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung