Warnstreiktag in Rheinland-Pfalz

Bilderschauen

Die Beschäftigten der Kommunen und des Bundes sind am 5. März 2012 in Rheinland-Pfalz in den Warnstreik getreten. Mainz und Ludwigshafen bildeten die regionalen Schwerpunkte bei den Aktionen. In Mainz versammelten sich die Streikenden im Kulturzentrum und zogen dann in einem Demonstrationszug zum Kundgebungsort am Deutschhausplatz.

Betroffen waren unter anderem kommunale Einrichtungen wie Stadtverwaltungen, Krankenhäuser, Entsorgungsbetriebe, Kindertagestätten und städtische Betriebe. Die Arbeitgeber von Bund und Kommunen haben bislang noch kein eigenes Angebot vorgelegt. Am 12. März 2012 gehen die Verhandlungen in die zweite Runde.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung