Sicherheitskräfte an Flughäfen in Berlin und Brandenburg

Verhandlungen zur Überleitung in den MTV Aviation

Der dbb und die Geschäftsführung von Securitas haben am 5. Mai 2014 ihre Verhandlungen zur Überleitung der Beschäftigten in der Luftsicherheit an den Flughäfen in Berlin und Brandenburg in den bundesweiten Manteltarifvertrag Aviation fortgesetzt. Es sind noch einzelne Punkte zu klären. Die Verhandlungen sind jedoch aus Sicht des dbb auf einem guten Weg.

Inhaltlich wird über folgende Themen verhandelt:

  • Sicherung der derzeit gezahlten Zeitzuschläge für Altbeschäftigte
  • Entwicklung der Zeitzuschläge für Neueingestellte in den Bereichen §§ 8, 9 LuftSiG
  • Shopping-Card nach MTV Aviation für alle Beschäftigten
  • Umsetzung des Urlaubsanspruchs aus dem MTV Aviation

Der nächste Verhandlungstermin wurde für den 15. Mai 2014 vereinbart. Der dbb setzt sich weiter für Überleitungsregelungen ein, die die bestehenden Ansprüche der Beschäftigten sichern und gute Perspektiven für alle bieten. Dass die Betriebsratswahlen unmittelbar bevorstehen, ist für uns kein Grund, notwendige Verhandlungen hinauszuzögern.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung