Kommunaler Nahverkehr Bayern

Verhandlungen beginnen wieder

Die Verhandlungen zum TV-N Bayern haben mit den Themen Mantel und Entgelt erneut begonnen. Der dbb hat den Kurzläufer-Tarifvertrag vom letzten Jahr zum 30. April 2021 gekündigt. Dieser war nur eine Übergangslösung.

„Das Jahr 2021 wird für den ÖPNV und unsere Ziele nicht weniger schwer werden als 2020. Die Corona-Pandemie ist im vollen Gange. Wir erwarten aber vom KAV eine Lösung, der die Lage der Arbeitnehmer ausreichend berücksichtigt. Hier müssen wir noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten,“ so Thomas Gelling, Verhandlungsführer des dbb.

Die Tarifkommission des dbb hat am 14. April 2021 die neue Verhandlungsphase eingeleitet. Die nächste Verhandlungsrunde ist am 27. April 2021.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung