Tarifverhandlungen zum Demographischen Wandel im Nahverkehr

Am 23. Mai 2012 haben die dbb tarifunion und die Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) die Tarifverhandlungen zum Demographischen Wandel im Nahverkehr in Berlin fortgesetzt. Erneut betonte die dbb tarifunion die Relevanz des Themas und verwies dabei auf ihr Positionspapier, welches den Arbeitgebern im vorhergehenden Termin übergeben wurde. Einigkeit zwischen den Verhandlungspartnern besteht dabei im Hinblick auf Themen, die einen notwendigen Teil des Tarifvertrages darstellen.

Die Hauptpunkte der Verhandlungen am 23. Mai 2012 waren:

  • Demographieanalyse
  • Gesundheitsmanagement / Gesundheitsförderung
  • Arbeitsplatzgestaltung / Ergonomie
  • Betriebliche Arbeitsorganisation
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die dbb tarifunion und die Arbeitgebervertreter tauschten sich intensiv und detailliert über die einzelnen Themenschwerpunkte aus. Seitens der dbb tarifunion wurde betont, dass eine Chancengleichheit für alle Beschäftigtengruppen zur Teilnahme an einzelnen Maßnahmen, so zum Beispiel im Gesundheitsbereich, Voraussetzung für den Erfolg des Tarifvertrages ist.

Auch wurde im Laufe der Verhandlungen die weitere Terminplanung verabredet. Die nächsten Tarifverhandlungen finden am 8. Juni 2012 statt. Wir informieren zeitnah!

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung