Tarifverhandlungen zum Demografischen Wandel

Am 4. Dezember 2012 wurden die Tarifverhandlungen zum Demografischen Wandel im Nahverkehr fortgesetzt.

Schwerpunkte der Verhandlungen waren:

  • Budget
  • Outplacement (eine vom Unternehmen finanzierte Dienstleistung für ausscheidende Mitarbeiter)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Im Hinblick auf das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie konnte eine Einigung erzielt werden. Maßnahmen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern, sollen zukünftig durch die Betriebsparteien beraten und beschlossen werden. Zu den Punkten Budget und Outplacement fand ein ergebnisorientierter und ausführlicher Austausch statt. Eine Einigung konnte noch nicht gefunden werden.

In dieser Verhandlungsrunde legten die Arbeitgeber auch erste Textentwürfe als Diskussionsgrundlage zu folgenden Themen vor:

  • Besondere Regelungen bei Leistungsminderung
  • Verpflichtung der Beschäftigten

Zu diesen beiden Themen wurden zunächst grundsätzliche Positionen ausgetauscht. Aus unserer Sicht besteht hier noch erheblicher Verhandlungsbedarf. Diese Punkte werden in der nächsten Verhandlung erneut auf der Agenda stehen. Wir informieren zeitnah!

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung