Niedersachsen

Tarifabschluss 2019 wird auf Beamtenbereich übertragen

Der zu erwartende Tarifabschluss 2019 soll zeit- und wirkungsgleich auf die niedersächsischen Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger übertragen werden. Das hat Finanzminister Reinhold Hilbers bei einem Gespräch mit dem NBB-Vorsitzenden Martin Kalt am 22. Oktober 2018 bestätigt.

Der NBB Chef forderte von der Landesregierung weitergehende Maßnahmen, um die Zukunftsfähigkeit des öffentlichen Dienstes zu sichern und dem Attraktivitätsverlust entgegenzuwirken. Schon jetzt sei ressortübergreifend ein erheblicher Fachkräftemangel festzustellen.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung