• Girlsday

Girls’Day und Boys’Day 2014

Starke Mädchen, soziale Jungs

Am 27. März 2014 heißt es wieder Mädchen- und Jungen-Zukuftstag. Mädchen und Jungen können am Girls'Day und Boys'Day in Berufe hineinschnuppern und dabei Vorbehalte gegenüber „typisch weiblichen oder typisch männlichen“ Arbeitsdomänen abbauen. Wichtig ist den Organisatoren dabei die strikte Trennung der Jugendlichen nach Mädchen und Jungen bei der Durchführung. „In geschlechtshomogenen Gruppen überwinden die Schülerinnen und Schüler leichter mögliche Hemmungen und können so bekannte Pfade verlassen und vielfältigere Interessen entwickeln“, heißt es auf der Homepage der Gils’Day-Initiative.

Als Bündnispartnerin unterstützt auch die dbb bundesfrauenvertretung die bundesweiten Initiative und wirbt für eine geschlechtergerechte Arbeitswelt.

Sie wollen sich am Mädchen- und Jungen-Zukunftstag beteiligen, dann können Sie sich ab sofort anmelden unter www.girls-day.de oder www.boys-day.de.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung