Solidaritätserklärung der DPVKOM mit den Streikenden

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die DPVKOM erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten der Charité Facility Management GmbH und deren Arbeitskampf. Aus eigener Erfahrung in unserem Organisationsbereich ist uns die besondere Problematik des Niedriglohnsektors und der dort beschäftigten Menschen besonders vertraut.

Es ist ein moralisches und volkswirtschaftliches Unding, dass Menschen in Vollzeitbeschäftigung nicht in der Lange sind, von ihrem Einkommen eine Familie zu ernähren und sogar auf eine Unterstützung durch Arbeitslosengeld II angewiesen sind, um ein menschenwürdiges Leben führen zu können. Letztlich wird durch diese Lohnpolitik sogar eine Subventionierung des ungezügelten Gewinnstrebens privater Investoren durch die Gemeinschaft aller Steuerzahler betrieben. Dies kann und darf nicht der Weg in eine sozial gerechte Gesellschaft sein.

Wir bewundern den Mut und die Ausdauer der Beschäftigten der CFM, die bereit sind, für ihre Rechte zu kämpfen und wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft bei der Durchsetzung Ihrer Ziele. Seien Sie gewiss, wir sind in Gedanken bei Ihnen.

Volker Geyer, Bundesvorsitzender der DPVKOM – Die Kommunikationsgewerkschaft

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung