Namen und Nachrichten

Weitere Meldungen aus allen dbb-Bereichen.

Die DPVKOM hat am 1. September 2021 ihre diesjährige Betriebsrätekonferenz in Frankfurt am Main begonnen. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Niels-Lund Trebitz (Bundessprecher der Betriebsräte). Nach seinem Grußwort stellte sich Staatssekretär des Hessischen Ministeriums für digitale Strategie und Entwicklung Patrick Burghardt (CDU) den kritischen Fragen der Teilnehmenden. Insbesondere die Themen Koalitionsfreiheit und befristete Arbeitsverträge wurden diskutiert. Zuvor hatte die DPVKOM Bundesvorsitzende Christina Dahlhaus die anwesenden Funktionsträger eingeschworen und mit Blick auf die anstehenden Betriebsratswahlen 2022 die entscheidenden Themen für die Beschäftigten benannt: „Es geht um die zunehmende Arbeitsverdichtung und den wachsenden Stress. Ob im Callcenter, im Home-Office oder auf Zustellung, die Arbeit muss schaffbar sein und es auch ein Erwerbsleben lang bleiben.“

 

Kommende termine auf dbb.de.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung