• Meinungsaustausch mit dem Bundesfinanzminister

Meinungsaustausch mit dem Bundesfinanzminister

Mit Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble und Staatssekretär Geismann trafen am 28. August 2015 der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt und sein Stellvertreter und DSTG-Bundesvorsitzender Thomas Eigenthaler zu einem Gedankenaustausch im Finanzministerium in Berlin zusammen. Die Palette der Themen reichte von den personellen und finanziellen Herausforderungen an den öffentlichen Dienst im Zusammenhang mit der Flüchtlings- und Asylproblematik über die Einkommensentwicklung und steuerliche Fragen des öffentlichen Dienstes bis hin zu europäischen und internationalen Entwicklungen.

Der dbb unterstrich die hohe Motivation der Beschäftigten in vielen Sektoren, die derzeit besonders gefordert sind, und betonte, dass zeitnah Anerkennung und Entlastung kommen müssten, um diese Einstellung und den Einsatz aufrecht zu erhalten.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung