Lübeck Travemünder Verkehrsgesellschaft mbH

LVG: Einigung erzielt

Am 12. Februar 2016 konnten der dbb, der für seine Mitgliedsgewerkschaft NahVG verhandelt, und der Arbeitgeber in den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der LVG eine Einigung erzielen.

Dieser Einigung waren zahlreiche Tarifrunden vorausgegangen, in denen intensiv über die Eingruppierungen der Beschäftigten des Fahrdienstes, der Beschäftigten aus dem Bereich Werkstatt und der kaufmännischen Angestellten verhandelt wurde.

Die nunmehr erzielte Gesamteinigung, die bis Ende März 2016 unter Gremienvorbehalt steht, beinhaltet - wie vom dbb gefordert - finanzielle Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beschäftigten aus allen Bereichen.

Um das erzielte Gesamtergebnis vorzustellen und Fragen zum Tarifabschluss zu beantworten, wird zeitnah eine Mitgliederversammlung der NahVG in Lübeck stattfinden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und informieren, sobald Tag und Ort der Versammlung feststehen.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung