dbb Branchentag in Kassel

Hessische Landesbedienstete fordern ihren Anteil

In Kassel tauschten sich am 31. Oktober 2018 Beschäftigte der hessischen Finanzverwaltung im Vorfeld der Einkommensrunde über die in ihrem Arbeitsbereich herrschenden Probleme aus. „Die Landesbediensteten fordern einen berechtigten Anteil an den sprudelnden Steuereinnahmen, denn sie haben hierzu wesentlich beigetragen“, fasste der stellvertretende Vorsitzende der dbb Bundestarifkommission, Karl-Heinz Leverkus, die Argumente der Teilnehmenden zusammen.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung