Entgeltordnung Lehrkräfte: dbb und TdL sprechen Fahrplan ab!

Am 16. Januar 2014 haben sich Vertreter des dbb und der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zu einem Arbeitsgespräch getroffen. Einig waren sich beide Seiten, dass das Gerüst für eine Entgeltordnung für die Lehrkräfte bis zum Ende dieses Jahres stehen muss. Nur dann kann eine Entgeltordnung Lehrkräfte in die Entgeltrunde mit der TdL im Jahre 2015 eingebracht werden. Aus Sicht des dbb ist es hierfür zielführend, dies in konkreten Tarifverhandlungen und nicht in unverbindlichen Gesprächen zu tun.

Am Anfang der gemeinsamen Bemühungen muss eine Bestandsaufnahme des Ist-Zustands stehen. Dieser Arbeit werden sich beide Seiten ab dem 30. Januar 2014 widmen. Wenn auf Arbeitsebene die Problempunkte identifiziert sein werden, wird eine Lenkungsgruppe der Tarifpartner das weitere Vorgehen festlegen.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung