dbb Innovationspreis wird am 15. Oktober 2012 verliehen

Deutschlands öffentlicher Dienst ist einer der besten in der ganzen Welt. Tag für Tag und rund um die Uhr sorgen seine Beschäftigten dafür, dass unser Gemeinwesen funktioniert – national wie international, stets gebunden an Recht und Gesetz. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, muss der öffentliche Dienst fit sein für die Herausforderungen von morgen. Er muss mit seinen Aufgaben wachsen – modern, innovativ und kreativ. Diesen Part schultern die Menschen, die im öffentlichen Dienst arbeiten, ihn organisieren und praktizieren. Sie stecken voller guter Ideen.

Mit seinem Innovationspreis will der dbb diese Innovationen initiieren, fördern und der breiten Öffentlichkeit als Vorbild bekannt machen. Die hochkarätig besetzte Jury hat die zahlreichen beeindruckenden Ideen und Projekte, die unsere Ausschreibung auch in diesem Jahr eingebracht hat, ausgewertet und die Preisträger gewählt. Am 15. Oktober 2012 werden sie im dbb forum Berlin geehrt.

 

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung