Thüringen

Auszahlung der Corona-Hilfen dauert zu lange

„Viele Menschen müssen in der Covid19-Pandemie zu lange auf die versprochenen Unterstützungsleistungen warten“, sagte Frank Schönborn, tbb Landesvorsitzender, zu der oft verzögerten Auszahlung der Corona-Hilfezahlungen.

Schönborn sieht die Ursachen neben der fehlenden technischen Ausstattung vor Ort auch in der Tatsache, dass die auszahlenden Behörden den zusätzlichen Arbeitsanfall allein durchstehen müssten. „Neben der reinen Technik fehlen auch Software und Personal“, sagte Schönborn.

Bereits mit Schreiben vom 17. November 2020 hatte der tbb die dringende personelle und technische Unterstützung des Landesverwaltungsamtes gefordert und dies im Gespräch am 10. Dezember 2020 mit dem Ministerpräsidenten bekräftigt. „Die zuständigen Kolleginnen und Kollegen arbeiteten mit einem auf die Schnelle selbstgeschriebenen Programm“, so die Kritik. „Da das händische Berechnen Zeit und Arbeitskraft frisst, fehlte es zudem auch an ‚reiner Manpower‘. Beides wird jetzt erst behoben. So wird ein bundesweit schon vorhandenes Programm in Thüringen erst im Februar 2021 anwendbar sein“, sagte Schönborn.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung