WiBus GmbH: Spitzengespräch mit designiertem Oberbürgermeister Sven Gerich

Nachdem der designierte neue Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden, Sven Gerich, sich im Wahlkampf unmissverständlich für eine Zusammenlegung von WiBus GmbH mit der ESWE Verkehr ausgesprochen hatte, führte der Fachvorstand Tarifpolitik des dbb, Willi Russ, in den vergangenen Wochen ein Spitzengespräch mit ihm. Dabei wurden beiderseits viele Übereinstimmungen sichtbar.

Russ und Gerich betonten übereinstimmend, dass ein Nahverkehrskonzept entwickelt werden muss, welches Beschäftigung erhält, aber insbesondere den Abbau der Spannungen zwischen Belegschaft und Leitung von ESWE Verkehr und WiBus einleitet.

Der neu ernannte 2. Geschäftsführer der WiBus GmbH, Herr Uwe Cramer, wurde von uns schriftlich aufgefordert, umgehend Verhandlungen mit dem dbb aufzunehmen, um endlich eine direkte Tarifbindung für unsere Mitglieder zu erzeugen.

Über den weiteren Fortgang informieren wir umgehend.

 

zurück
Rechtsprechung

Rechtsprechung