CESI

Der dbb beamtenbund und tarifunion als Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und des privatisierten Sektors in Deutschland ist Mitglied von CESI, der „Confédération Européenne des Syndicats Indépendants“ (Europäische Union der unabhängigen Gewerkschaften).

 

Die CESI wurde 1990 als Europäische gewerkschaftliche Dachorganisation gegründet und vertritt freie und unabhängige Gewerkschaften des privaten und des öffentlichen Sektors aus ganz Europa. Ihre Ziele hat die CESI in ihrer EU-Charta für den öffentlichen Dienst niedergeschrieben: CESI kämpft für einen starken, unabhängigen öffentlichen Dienst sowie effiziente öffentliche Einrichtungen in der gesamten Europäischen Union (EU), die den Europäischen Bürgerinnen und Bürgern dienen. Sie unterstützt den Fortbestand und die weitere Entwicklung eines unabhängigen Europäischen öffentlichen Dienstes.

 

Auf europäischer Ebene ist die CESI als anerkannter Sozialpartner im Dialog der Zentralverwaltungen Ansprechpartnerin für die Europäischen Institutionen, insbesondere für die Europäische Kommission. Sie wird zu allen sozialpolitischen Themen konsultiert, bezieht gewerkschaftspolitisch Stellung und trägt durch die gewerkschaftliche Arbeit ihrer Ausschüsse zur Entscheidungsfindung in der Europäischen Sozial- und Beschäftigungspolitik bei. Mit seinem monatlichen Informationsdienst dbb europathemen aktuell und seinem Internetportal dbb in Europa informiert der dbb regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen innerhalb der EU.

zurück