dbb Jahrestagung

Diskussion: Wie „tickt“ die Jugend politisch?

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Wie kann das Engagement von jungen Menschen an politischen Prozessen gestärkt werden? Darüber diskutierte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey bei der dbb Jahrestagung mit Karoline Herrmann (dbb jugend), Martin Horn (Oberbürgermeister Freiburg) und Quang Anh Paasch (Fridays For
Future).Weiter

Thinkaton „Arbeitsgesellschaft 2040“

Öffentlicher Dienst: Ideengeber, Initiator, Gestalter

Thinkaton „Arbeitsgesellschaft 2040“
In der Arbeitswelt der Zukunft kommt dem öffentlichen Dienst eine wesentliche und verantwortungsvolle Funktion zu: „Er hat als Ideengeber, Initiator und Gestalter eine ganz entscheidende Vorbildfunktion, die er für die Menschen wahrnehmen muss, betonten dbb jugend Vize Florian Schütz und
MarcelWeiter

dbb jugend zu Kabinettsbeschluss

Jugendstrategie mit Leben füllen

Die Bundesregierung hat am 3. Dezember 2019 die erste Jugendstrategie für die Bundesrepublik Deutschland beschlossen. Die dbb jugend fordert: „Jetzt muss diese Jugendstrategie mit Leben gefüllt
werden.“Weiter

DBJR und EBD

Jugendverbände übergeben Europavision an Bundesregierung

Die dbb jugend hat gemeinsam mit den Jugendverbänden, die sich unter dem Dach der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD) vereinen, ihre gemeinsame Vision für ein Europa im Jahr 2049 an die Bundesregierung übergeben. Stellvertretend für den dbb war CESI Youth Sprecher Matthäus Fandrejewski
anwesend.Weiter

Grundrente

Klares Zeichen gegen Altersarmut

Die drei Querschnittsorganisationen des dbb beamtenbund und tarifunion für Frauen, Jugend und Senioren sehen im Kompromiss zur Grundrente eine wichtige Maßnahme gegen Altersarmut und ein deutliches gesellschaftspolitisches
Signal.Weiter