Podcast

Menschen, die Staat machen. Der Podcast des dbb beamtenbund und tarifunion. Über den öffentlichen Dienst gibt es viele Klischees. Zu langsam, zu bürokratisch, „Schreibtischtäter“. Es wird Zeit, dass jemand mit den Vorurteilen aufräumt! Der Öffentliche Dienst - Das sind Lehrkräfte, Jobcenter-Mitarbeitende, Lokführer - und Polizist:innen, Steuerfachleute, Kita-Beschäftigte und noch so viele mehr. Der dbb setzt sich für alle diese Menschen ein und ist als Dachverband für über 40 Gewerkschaften zuständig.

Was erlebt eine Streifenpolizistin mit Migrationshintergrund? Warum entscheidet man sich als Berufseinsteiger für den öffentlichen Dienst? Wie steht es um die Digitalisierung an den Schulen? Diese und noch viel mehr Fragen werden alle bei „DienstTag“ beantwortet. Überall, wo es Podcasts gibt.

 

DienstTag - Menschen, die Staat machen

Folge 5:
Manuel Hein
Erzieher

In meinem Beruf bräuchten wir eher eine Männerquote - „Willst Du wirklich so lange nichts verdienen?“ Manuel Hein ist trotz dieser oft gestellten Frage Erzieher geworden. Warum, erzählt er in der Januar-Ausgabe des dbb Podcast.

DienstTag - Menschen, die Staat machen

Folge 4:
Derya Yildirim
Polizistin

Die Hamburger Polizistin Derya Yildirim erinnert sich an den schwierigen Einstieg in ihren „absoluten Traumberuf“ – erzählt aber auch „von ihrer ersten Leiche“ am Hamburger Hauptbahnhof, vom Zusammenhalt auf der Wache und von ihren Schwierigkeiten beim Erlernen einer weiteren „Fremdsprache“ – Beamtendeutsch.

DienstTag - Menschen, die Staat machen

Folge 3:
Patrick Pilat
Straßenwärter

Vom seinem gefährlichen Arbeitsalltag im "besten Job der Welt" erzählt der Straßenwärter Patrick Pilat in der dritten Folge des dbb Podcasts.

Und er stellt drei Forderungen: Mehr Rücksichtnahme der anderen Verkehrsteilnehmer, mehr Ausbildungsplätze und eine leistungsgerechtere Bezahlung. 

DienstTag - Menschen, die Staat machen

Folge 2:
Johannes Hofmann
Berufseinsteiger

In der Oktober-Ausgabe von DienstTag ist Johannes Hofmann, Student an der Verwaltungshochschule Güstrow, zu Gast.

Warum entscheiden sich Berufseinsteiger überhaupt für eine Karriere im öffentlichen Dienst? Was ist ein Duales Studium und wie funktioniert Ausbildung im Corona-Lockdown?

DienstTag - Menschen, die Staat machen

Folge 1:
Jenny Katzmann
Lehrerin

In unserer ersten Folge sprechen wir mit Jenny Katzmann, Lehrerin an einer Gesamtschule in NRW.

Themen sind unter anderem die Probleme beim Lehramtsstudium, der Fachkräftemangel und die Digitalisierung an Deutschlands Schulen.