Einkommensrunde der Länder vertagt: Wir reden später weiter

Die Verhandlungen zur Einkommensrunde 2017 der Länder sind am Nachmittag des 18. Januar 2017 ergebnislos vertagt worden. dbb Jugend-Chefin Sandra Kothe die der Verhandlungskommission angehört, nimmt es sportlich: „Bisher gibt es kein Angebot, aber wir haben gute Argumente, um unsere Forderungen zu vertreten.“

Start der Einkommensrunde für die Beschäftigten der Länder:

dbb jugend trommelt für ihre Forderungen

In Berlin verleiht die dbb jugend am 18. Januar 2017 zum Auftakt der Einkommensrunde des öffentlichen Dienstes der Länder ihren Forderungen Nachdruck. Sie protestiert vor der Landesvertretung Baden-Württembergs, in der sich die Verhandlungsführer der Gewerkschaften und der Länder treffen.

dbb jugend trifft den Bund Deutscher Rechtspfleger: Mehr Nachwuchs bitte! Aber wie?

dbb jugend trifft den Bund Deutscher Rechtspfleger

Am 13. Januar 2016 hat die dbb jugend, vertreten durch ihre Vorsitzende Sandra Kothe, die Vorstandsitzung des Bundes Deutscher Rechtspfleger (BDR) besucht. Ein wichtiger Tagessordnungspunkt und auch Grund für die Teilnahme von Sandra Kothe an der Sitzung sind die rückläufigen Bewerberzahlen für den Rechtspflegerberuf.

Einkommensrunde 2017: Öffentlicher Dienst der Länder

dbb jugend fordert mehr Einkommen und unbefristete Übernahme

dbb jugend zur Einkommensrunde 2017

Die dbb jugend wird mit der Forderung nach 6 Prozent Einkommenssteigerung in die diesjährige Einkommensrunde des öffentlichen Dienstes der Länder aufbrechen. Für Auszubildende fordert die dbb jugend ein Plus von 90 Euro und den Anspruch auf unbefristete Übernahme nach Abschluss der Ausbildung.

Europäische Gewerkschaftsarbeit ist wichtige Aufgabe

Europaarbeiter der dbb jugend

Am 11. Dezember 2016 tagte die AG Jugend in Europa der dbb jugend in Berlin. Die AG diskutierte vor allem die Ergebnisse des CESI-Kongresses vom 1. Dezember 2016 in Brüssel. Auf dem Kongress wurde die CESI Youth, europäische Dachorganisation der dbb jugend, als „Jugendorganisation“ des europäischen Dachverbandes CESI in die Satzung der CESI aufgenommen. Außerdem wurden Anträge der dbb jugend, unter anderem die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit sowie eine bessere Vergleichbarkeit von Bildungsabschlüssen in Europa, verabschiedet. Dass verstärkt Themen mit Jugendbezug Einklang in die europäische Gewerkschaftsarbeit der CESI finden, wertete die AG als klaren Erfolg und Verdienst der CESI Youth.